Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 0
  Pressemitteilungen gesamt: 302.547
  Pressemitteilungen gelesen: 39.139.691x
13.06.2018 | Kunst & Kultur | geschrieben von Frau Nadine Otto¹ | Pressemitteilung löschen

Mallorca mortale - neuer, packender Krimi entführt auf die Touristen-Insel

Rufus Katzer, ein Ex-Journalist will in Mallorca eigentlich nur Darja finden. Das Mädchen ist aus Ostberlin abgehauen. Doch seine Suche platziert den Mann mitten in die Machenschaften eines milliardenschweren russischen Oligarchen und seines schwulen Sohnes in der balearischen Disco-Szene. Die heile Welt Mallorcas mit Kokainhandel und Bandenkrieg wird aufgemischt von Gerüchten über einen versteckten Goldschatz der Bank von Spanien. Die Schatz ist laut Gerüchten während des Bürgerkrieges größtenteils nach Moskau und in kleinen Mengen nach Volksfront-Frankreich zum Waffenkauf geflossen. Ein ehemaliger DDR- Kampfschwimmer verliert dabei seinen rechten Arm und Katzer gelegentlich seinen Humor.



Die Handlung des Krimis "Mallorca mortale" von Rufus Katzer lässt den Lesern nur wenig Zeit zum Verschnaufen, denn jede Seite steckt voller Spannung und interessanten Wendungen. Die aufregende Handlung bietet jedoch nicht nur Spannung, sondern liefert den Lesern nebenbei auch einige Informationen über und Einblicke in das Leben auf Mallorca.



"Mallorca mortale" von Rufus Katzer ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-3785-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Pressekontakt
tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de