Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 70
  Pressemitteilungen gesamt: 305.352
  Pressemitteilungen gelesen: 39.482.905x
09.07.2018 | Kunst & Kultur | geschrieben von Iris Bernotat¹ | Pressemitteilung löschen

ROTERFELD rocken das Brandenburger Tor am 11. Juli mit neuer Single

(NL/5818134183) Single VÖ: 13. Juli 2018

Für das Programm der WM-Halbfinal-Partie am Mittwoch, 11. Juli um 18 Uhr, holt sich Berlin rockige Verstärkung aus Österreich. Neben ihrer neuen Single werden die Rocker aus Vorarlberg noch weitere Songs aus ihrem Repertoire zum Besten geben.

Die Powerballade "I Want More" ist die dritte Single-Auskopplung aus dem aktuellen Album "Hamlet at Sunset", mit dem sich die Österreicher um Frontmann Aaron Roterfeld nach siebenjähriger Schaffenspause zurückmelden. Das Musik-Magazin SLAM bezeichnet I Want More als "emotionales Midtempo-Meisterwerk". Der mit einer Spielzeit von 3.40 kompakt ausgefallene Single-Edit setzt sich dank der unglaublichen Stimmkraft des Sängers mit hymnischem Refrain und gefühlvollen Lyrics als perfekter Sommernachts-Soundtrack im Ohr fest.

"I Want More ist ein Song für alle, die genau wie ich nicht aufhören können an die wahre Liebe zu glauben", sagt Aaron Roterfeld über den Song. Genauso gut könnte der Titel aber auch sein Lebensmotto beschreiben. Rocker, Abenteurer, CEO - der Lebenslauf des Roterfeld-Masterminds hat es ebenso in sich wie seine Werke. Durch einen mehr als glücklichen Zufall wurden Roterfeld 2011 mit einigen Demos von den Berman Brothers (Cher, Coldplay, Hanson) entdeckt, die prompt einige Songs für die Newcomer produzierten. Weitere Top-Produzenten schlossen sich dem Projekt an, Finnlands Hit-Musikschmied Hiili Hiilesmaa (HIM, Lordi, Apocalyptica) und die 80er Artrock-Legende Frank Bornemann (Eloy, Guano Apes, Helloween) produzierten weitere Songs.

So legten ROTERFELD mit ihrem hochkarätigen Erstling "Blood Diamond Romance" einen wahren Raketenstart hin, der sie ohne Umweg bis auf Platz zwei der deutschen Clubcharts und die Titelseiten der großen Szenemagazine katapultierte. Es folgte eine Nominierung für den Amadeus Austrian Music Award, die Auszeichnung als "Bester Newcomer" und eine ausgedehnte Live-Tour auf den größten Festivalbühnen Deutschlands und Österreichs vom Nova Rock bis zum Mera Luna.

ROTERFELD
Single: I Want More"
VÖ: 13.07.2018
Genre: Alternative Rock / Rock / Pop Rock
Label: True Artist Records (LC 83700)

Link http://www.roterfeld.com/berlin-berlin-wir-fahren-nach-berlin/

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
FOCUSION Promotion & Marketing
PF 31 73062 Uhingen

Pressekontakt
http://www.focusion.com
FOCUSION Promotion & Marketing
PF 31 73062 Uhingen

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de