Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 3
  Pressemitteilungen gesamt: 307.129
  Pressemitteilungen gelesen: 39.798.136x
18.09.2018 | Kunst & Kultur | geschrieben von Herr Harald Faißt¹ | Pressemitteilung löschen

Historischer Roman - "Vom Niger zum Benue": Im September 2018 erschienen!

Der historische Roman "Vom Niger zum Benue - Eine Afrikareise um die Jahrhundertwende" handelt von der Reise von zwei jungen Hamburgern, Söhne des Reeders und Großkaufmanns Godefroy, durch das von Briten und Deutschen beherrschte koloniale Westafrika.



Von Britisch-Nigeria nach Deutsch-Kamerun



Die Reise beginnt an der Lagune von Lagos und führt zunächst über die westafrikanischen Flüsse Niger und Benue in den weitgehend unerforschten Norden Deutsch-Kameruns. Unter ungeheuren Strapazen kämpfen sich die Weißen und die afrikanischen Träger durch weite Flusslandschaften, unberührte Regenwälder, Trockensavannen, menschenfeindliche Hochebenen und Gebirge bis an die Küste Deutsch-Kameruns.



Kolonialkrieg in Ngilla



Den grausamen Höhepunkt der Reise erleben die beiden jungen Hamburger in Ngilla. Hier führen der Gouverneur und die "Deutsche Schutztruppe" einen grausamen Kolonialkrieg. Entsetzt werden sie Zeugen eines Massakers.



Spionage, Mord ...



Als wäre dies nicht abenteuerlich und gefährlich genug, finden sich die beiden in Britisch-Nigeria durch den gewissenlosen Expeditionsleiter in eine Spionageaffäre verstrickt. Dieser lässt sich in seiner Habgier selbst auf Geschäfte mit einheimischen Sklavenhändlern ein. Steht jemand seinen skrupellosen Plänen im Weg, schreckt er auch vor Mord nicht zurück.



Als eBook und Taschenbuch bei Amazon erhältlich:



Vom Niger zum Benue: Eine Afrikareise um die Jahrhundertwende.



Kindle Edition eBook

ASIN: B07H5R5MPG

BookRix GmbH & Co.KG; Auflage: 2 (6. September 2018)

EUR 3,99



Taschenbuch

391 Seiten

Independently published (7. September 2018)

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 1720148422

ISBN-13: 978-1720148425

EUR 10,90




Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Autor
Herr Harald Faißt
Benzenweg 4
79868 Feldberg
Deutschland

fon ..: 076552253199
web ..: http://buchundebook.blogspot.com/
email : hafai@online.de

Pressekontakt
Autor
Herr Harald Faißt
Benzenweg 4
79868 Feldberg

fon ..: 076552253199
web ..: http://buchundebook.blogspot.com/
email : hafai@online.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de