Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 32
  Pressemitteilungen gesamt: 307.426
  Pressemitteilungen gelesen: 39.840.491x
09.10.2018 | Kunst & Kultur | geschrieben von Frau Nadine Otto¹ | Pressemitteilung löschen

Ikaros auf der Suche nach der Wahrheit - packende Neu-Dichtung des griechischen Mythos

Ikaros ist ein Charakter, der vielen Lesern aus griechischen Mythen bekannt ist, doch hinter seiner Geschichte steckt mehr, als es auf den ersten Blick scheint. Ikaros ist bekanntermaßen der Sohn des genialen griechischen Baumeisters und Erfinders Dädalos. An seinem Vater zweifelnd kommt er einem dunklen Geheimnis auf die Spur. Es gibt nur einen Weg, das Geheimnis aufzudecken. Er muss nach Athen zurückkehren. Mit einem von Dädalos gebauten Fluggerät und einer Menge Neugier im Gepäck flieht Ikaros aus dem Labyrinth von Kreta. Wind und Schicksal bringen ihn zu Saida, einer den Piraten entkommenen jungen Kaufmannstochter aus Phönizien. Noch kennt er das Angebot nicht, dass ihm das geflügelte Pferd Pegasos im Auftrag der Götter überbringen wird. Und schließlich gibt es noch den geheimnisvollen mehr als 3500 Jahre alten weißen Raben.



Auch das berühmte geflügelte Pferde Pegasos spielt in Dieter Schultze-Zeus Neubearbeitung des Mythos eine bedeutende Rolle, denn es überbringt den beiden Freunden ein überraschendes Angebot von niemand anderem als den Göttern selbst. Wird dieses Angebot dabei helfen, die Wahrheit über Ikaros' Vater zu finden? Die Leser begeben sich zusammen mit dem mythischen Helden auf eine abenteuerliche Reise, die einerseits jede Menge Unterhaltung liefert und andererseits einen tieferen Einblick in die Welt der griechischen Mythologie erlaubt. Mit seinem zweiten Ikarosbuch berichtet Schultze-Zeu über das Erwachsenwerden des Athener Jünglings. Dem Berliner Autor gelingt es dabei, selbst die Leser, die an den alten Legenden weniger interessiert sind, in die sagenumwobene Welt der griechischen Antike zu locken. Sprachliche Leichtigkeit und Kenntnisreichtum des Autors machen das Buch zu einem unterhaltsamen Lesegenuß.



"Ikaros auf der Suche nach der Wahrheit" von Dieter Schultze-Zeu ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-6288-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Pressekontakt
tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de