Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 120
  Pressemitteilungen gesamt: 304.818
  Pressemitteilungen gelesen: 39.408.379x
07.11.2018 | Kunst & Kultur | geschrieben von Herr Adam Merschbacher¹ | Pressemitteilung löschen

Die hohe Kunst des Schafkopfspiels von Adam Merschbacher

In Bayern spielt jeder 5. bis 10. Einwohner Schafkopf, je nach seinem Heimatort. Ganz gleich ob Frau oder Mann, Jung oder Alt, Zuagroaste oder anderweitig Besondere: Alle lieben dieses Spiel, das unverrückbar zur bayerischen Tradition gehört und Ausdruck der sprichwörtlichen "Liberalitas Bavarica" ist.



Adam Merschbacher, begeisterter und erfolgreicher Schafkopfexperte, bringt uns Geschichte, Regeln und Spieltechniken so fundiert wie unterhaltsam nahe, geht der Psychologie des Schafkopfspielers auf den Grund und beschreibt das Schafkopfspiel als das, was es ist - hohe Kunst und tiefe Leidenschaft zugleich.



Ein Grußwort vom Bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder und einem persönlichen Geleitwort der Landtagspräsidentin Barbara Stamm zeigen, wie verwurzelt dieses Kartenspiel in der bayerischen Bevölkerung seit mindestens 240 Jahren ist.



Der Autor Adam Merschbacher, Gründungsmitglied der Schafkopfschule e.V. und Schafkopflehrer mit den Schwerpunkten "wie merke ich mir die gespielten Karten", sowie der Nutzung "stochastischer Spieltechniken" um Spiele deutlich häufiger zu gewinnen, geht diesem leidenschaftlichen Freizeitvergnügen fundiert und verständlich auf den Grund und beschreibt den Variantenreichtum von sage und schreibe 100 Billiarden Kartenwahrscheinlichkeiten.



Bereits sein erstes Kartenspielbuch "Schafkopf, das anspruchsvolle Kartenspiel", das zum Meistgelesenen Standardwerk wurde und sein hintergründiges Traditionsbuch "Mia Bayern", worin er aufklärt wodurch sich der Bayer vom Rest der Welt unterscheidet, sind für den Fachbuchautor ein idealer Ausgleich, der eigentlich ansonsten Bücher über Brandschutz und Sicherheit schreibt.



Passend dazu hat Merschbacher anlässlich der 125-Jahrfeier von König Ludwig II ein Kartenspiel von dem Riedenburger Maler Günther Schlagbauer zeichnen lassen, dass sich unter dem Namen "Feldmochinger Kartenspiel" in Schafkopfkreisen etabliert hat und unter Kartenspielern sehr beliebt ist.

Produktinformation

• Gebundene Ausgabe: 168 Seiten

• Verlag: Kastner; 1. Auflage 2018 (14. Mai 2018)

• Sprache: Deutsch

• ISBN-10: 9783945296615

• ISBN-13: 978-3945296615

• ASIN: 3945296617

• Größe: 15,1 x 1,7 x 21,6 cm

• Preis: 19,80 €


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Merschbacher Adam
Herr Adam Merschbacher
Josef-Danzer-Str. 4
82152 Planegg
Deutschland

fon ..: 089 125034432
fax ..: 089 125034431
web ..: http://www.merschbacher.de
email : info@merschbacher.de

Pressekontakt
Merschbacher Adam
Herr Adam Merschbacher
Josef-Danzer-Str. 4
82152 Planegg

fon ..: 089 125034432
web ..: http://www.merschbacher.de
email : info@merschbacher.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de