Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 38
  Pressemitteilungen gesamt: 314.423
  Pressemitteilungen gelesen: 40.854.023x
11.03.2019 | Kunst & Kultur | geschrieben von Frau Nadine Otto-De Giovanni¹ | Pressemitteilung löschen

Goldene Käfige - Near-future-Sci-Fi-Roman wirft viele Fragen zu unserer nahen Zukunft auf

Die Handlung des Sci-Fi-Romans "Goldene Käfige" spielt in einer nicht allzu fernen Zukunft. Humanoide Roboter sind in der Welt von Elizabeth Smal keine seltene Erscheinung und üben viele Funktionen aus. Fembot (ein Roboter mit weiblichen Zügen) ist einer dieser humanoiden Protagonisten, der die Info-Theke in der Lobby des Krankenhauses besetzt, als Colin Moore dort auftaucht, um sich nach seinem Großvater zu erkunden. Dieser befindet sich in in diesem Moment gerade in der Notaufnahme. Es folgen schlechte Nachrichten, die Colin auf einen Pfad führen, der sein Leben und das von anderen Menschen für immer verändern wird.



Alles, was die Menschheit heute noch kennt, beginnt in Colins Welt langsam in Vergessenheit zu geraten, während er nach Antworten auf immer mehr Fragen sucht. Die Leser begeben sich zusammen mit dem Protagonisten in "Goldene Käfige" von Elizabeth Smal auf ein spannendes Abenteuer, in dem nichts wirklich so geschieht, wie wir es erwarten würden. Der fesselnde Sci-Fi Roman bietet durch seine Handlung nicht nur Unterhaltung, sondern regt die Leser zum Nachdenken über die nahe Zukunft ein. Werden wir so leben, wie es der Roman beschreibt? Was wird uns die Zukunft bringen? Würden die Leser sich in einer solchen Welt zurechtfinden?



"Goldene Käfige" von Elizabeth Smal ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-9142-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Pressekontakt
tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de