Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 2
  Pressemitteilungen gesamt: 319.728
  Pressemitteilungen gelesen: 41.578.952x
12.03.2019 | Kunst & Kultur | geschrieben von Frau Nadine Otto-De Giovanni¹ | Pressemitteilung löschen

Hoffnung schenken - philosophische Abhandlung präsentiert ein modernes Evangelium

Die in Jürgen Eiermanns Werk "Hoffnung schenken" vorgestellte Theorie von den Eigenschaften und der Entwicklung des Seins beruht auf vielen bisher getrennten Erkenntnissen aus Philosophie, Naturwissenschaft und Religion, die der Autor auf stimmige Weise miteinander verbindet. Er versucht sich in diesem Werk an einer einfachen und ganzheitlichen Erklärung für alles

Sein, also für den Geist und für die Materie. Das Buch kann damit als eine Art modernes Evangelium angesehen werden. In diesem stellt Eiermann die erste Theorie vor, der es gelingt, die Entwicklung und Struktur der ganzen, sowohl geistigen als auch materiellen Welt, vom einfachen Unbegrenzten bis zum vielfältigen Konkreten, einheitlich und zusammenhängend zu erklären.



Der Autor liefert somit die erste Theorie von Allem, die schlüssig nachweist, wie Schöpfung funktioniert und wie das Geschaffene wirkt, und die auch erklärt, warum Unsicherheit und Leid existieren und dennoch allumfassender Friede bald Realität sein wird. Das Buch "Hoffnung schenken" von Jürgen Eiermann verbindet auf clevere Weise Philosophie, Naturwissenschaft und Religion und spricht damit ein breites Publikum an. Der Autor empfiehlt seinen Lesern als Vorbereitung auf die Lektüre seines Buches Platons Höhlengleichnis zu lesen. Mit seinen Gedanken möchte er neue, befreiende Erkenntnisse anstoßen - und sozusagen die Quelle hinter den Schatten auf der Wand verstehen lernen. Eiermanns Buch beschreibt die Eigenschaften des Geistes, dessen Entwicklung und dessen Zukunft. Die Leser erhalten viele Denkanstöße und interessante Wissenshappen.



"Hoffnung schenken" von Jürgen Eiermann ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-1561-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Pressekontakt
tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de