Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 94
  Pressemitteilungen gesamt: 322.199
  Pressemitteilungen gelesen: 41.913.417x
04.04.2019 | Kunst & Kultur | geschrieben von Frau Nadine Otto-De Giovanni¹ | Pressemitteilung löschen

Italienischer Frühling - eine Liebesgeschichte und Lebensreise entführt uns nach Italien

Laura ist eine Kunsthistorikerin, die ihrem Glück kaum glauben kann. Sie erhält eine Auftragsarbeit, die sie nach Olevano Romano in Italien führt. Der Ort ist seit dem frühen 19. Jahrhundert Sehnsuchtsort vieler deutscher Künstler. Laura hat nun die Möglichkeit, dort zu leben und zu arbeiten. Womit sie weniger gerechnet hat, ist, dass die Reise in den italienischen Frühling zu einer Lebensreise wird. Diese stellt ihr Leben gehörig auf den Kopf. Im Mittelpunkt ihrer Reise steht eine bewegende Liebesgeschichte, die Laura mit dem herzkranken Journalisten Martin verbindet, dessen Leben nur noch durch eine Organspende gerettet werden kann. Laura trifft in Olevan Romano zudem auf einen weiteren interessanten Charakter: die alte Anna. Mit ihr und dem Kunsthistoriker Massimo verliert sich die Kunsthistorikerin in Gesprächen und den flüchtigen Abenteuern ihres vagabundierenden Alltags.



Zusammen mit Laura tauchen die Leser in "Italienischer Frühling" von Jutta Sauer immer tiefer in das Leben, die Geschichte und die Kultur der lokalen Menschen ein. Laura adoptiert sogar eine kränkliche Katze. Doch dann muss die Romanheldin erfahren, dass sich hinter einer romantischen Impression brutale Gewalt verbergen kann. Der sanfte, aber eindringliche Roman entführt die Leser in ein Paradies, in dem nicht alles so ist, wie es scheint. Schönheit kann oft dunkle Seiten haben, die dem Auge zuvor unentdeckt bleiben. "Italienischer Frühling" ist ein Roman über das Leben, die Liebe, die Kunst -, der zeigt, wie alles miteinander verbunden ist.



"Italienischer Frühling" von Jutta Sauer ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-2880-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Pressekontakt
tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de