Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 5
  Pressemitteilungen gesamt: 321.992
  Pressemitteilungen gelesen: 41.900.408x
03.06.2019 | Kunst & Kultur | geschrieben von Frau Nadine Otto-De Giovanni¹ | Pressemitteilung löschen

Der Zinnmann - Fesselnder Pathologie-Krimi vor irischer Kulisse

Bisher war das Leben in einem kleinen irischen Dorf recht ruhig und idyllisch - eben so, wie man sich ein solches Dörfchen vorstellt. Es ändert sich alles, als am Strand eine männliche Leiche gefunden wird. Der Name des Toten wird schnell mit einem drohenden Unheil verbunden: Er wurde im Dorf der Zinnmann genannt. Der Name wird zum Synonym für einen geächteten Menschen. Sein Sohn, Elliot O'Connor, der nach dem Tode der Mutter als Vierzehnjähriger nach Amerika zu seinem Onkel in Pflegeschaft gegeben wurde, kehrt als Pathologe nach fünfundzwanzig Jahren zur Beerdigung seines Vaters in die Heimat zurück. Er wird dort sofort in den Strudel der Ereignisse um das Verbrechen an seinem Vater hineingezogen.



Der geplagte Protagonist sucht in "Der Zinnmann" von Eric Seger nach Antworten. Er beginnt die traurige Arbeit am toten Körper seines Vaters. Er kämpft hart gegen den Strudel der Gefühle, in denen er unterzugehen droht. Die Leser gehen zusammen mit Elliot auf eine Zeitreise, in der sein bis dahin gelebtes Leben segmentartig an ihm vorbeigleitet. Für den Protagonisten ist dies eine harte Probe, für die Leser ist es Unterhaltung pur! Doch wird am Ende heraus kommen, wer wirklich am Tod von Elliots Vater verantwortlich ist?



"Der Zinnmann" von Eric Seger ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-6991-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Pressekontakt
tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de