Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 82
  Pressemitteilungen gesamt: 328.144
  Pressemitteilungen gelesen: 42.934.970x
05.06.2019 | Kunst & Kultur | geschrieben von Frau Nadine Otto-De Giovanni¹ | Pressemitteilung löschen

Bewegtes Geld - Eine spannende Kriminalgeschichte rund um internationale Geldwäsche

Die engagierte Journalistin Jolanta kommt durch Zufall einer Bande von großen Schmugglern auf die Spur. Sie wird schnell selbst in die organisierte Kriminalität verstrickt. Ihre eifrigen Recherchen führen sie dabei von Masuren über Danzig nach Essen, Slowenien und Berlin. Sie stößt eines Nachts auf den Zollfahnder Hugo, der sie schon nach kurzer Zeit geschickt zu nutzen weiß, um die internationale Schmugglerbande zu schnappen. Nachdem alle im Gefängnis sitzen, ermittelt Jolanta jedoch weiter und entdeckt dabei nicht nur Schmuggel, sondern ein viel größeres Netzwerk der internationalen Geldwäsche.



Damit fangen die Probleme in "Bewegtes Geld" von Frank Buckenhofer erst richtig an. Jolanta schreibt nämlich mit diesen Erkenntnissen einen Roman, der die recherchierten Fakten im schönen Kleid der literarischen Fiktion offenbart. Das ärgert die Mafia, wodurch Jolanta sich in große Gefahr begibt. Der Roman, der anlässlich des 100. Geburtstags des Zollfahndungsdienstes geschrieben wurde, gibt den Lesern auf spannende Weise einen Einblick in die Welt des Schmuggelns und welche Rolle der Zoll dabei spielen kann. Es ist ein Krimi der anderen Art, der den Lesern viel Lesevergnügen schenken wird.



"Bewegtes Geld" von Frank Buckenhofer ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-5890-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Pressekontakt
tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de