Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 2
  Pressemitteilungen gesamt: 334.296
  Pressemitteilungen gelesen: 43.845.959x
02.08.2019 | Kunst & Kultur | geschrieben von Frau Nadine Otto-De Giovanni¹ | Pressemitteilung löschen

Claude und D. - eine romantische Autobiographie

Das Werk "Claude und D." beginnt mit den Briefen, die der Autor Jean Paul an D. in der Zeit zwischen September 2018 bis Juli 2019 geschrieben hat. Daraufhin folgen die Gedichte an D., die in derselben Zeit entstanden sind. Im November 2018 hat der Autor eine Reise in die Türkei unternommen und verfasste in einer Woche den ersten Teil seiner Autobiographie. Danach folgen die Briefe an seine Schwester, an D. und Bruder I. Die Leser erhalten zudem einen Einblick in die Briefe an die Frau des Autoren, welche in der Zeit zwischen 2000 und 2006 entstanden sind. Am Ende folgen weitere Gedichte, die Jean Paul für seine Frau verfasst hat. Diese Dokumente skizzieren ein Leben und die Begegnungen mit der Liebe.



Das Buch "Claude und D." von Jean Paul ist so angeordnet, dass die neuesten Texte zu Beginn des Buches stehen und die Texte immer weiter zurückgehen - also eine Art umgekehrte Chronologie der Ereignisse. Obwohl es sich bei dem Inhalt um die Erlebnisse aus einem wahren Leben handelt, liest sich das Buch manchmal wie ein romantischer Roman, denn die Liebe, die der Autor in seinem Leben fand, ist die Art der Liebe, die man oft nur in fiktiven Werken und Filmen findet.



"Claude und D." von Jean Paul ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-0432-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Pressekontakt
tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de