Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 0
  Pressemitteilungen gesamt: 279.332
  Pressemitteilungen gelesen: 35.812.619x
27.02.2012 | Kunst & Kultur | geschrieben von Marit Suckow¹ | Pressemitteilung löschen

Hoelder! Premiere am 15.3.12 in der Schauburg Dresden

Hymnen an die Unsterblichkeit!

Ausgewählte Texte des Lyrikers und Romanciers finden durch vier deutsche namhafte Künstler den Weg in die Neuzeit.

In Zusammenarbeit mit der deutschen Hölderlinstiftung wird das lyrische Werk Hölderlins vertont und dem Jahr 2012 präsentiert. Kompositorisch vermischt sich sphärischer Jazz mit Popanleihen und ausgeklügeltem Cello- Saxophon- und Gitarrenarrangements, die mal groovig, mal melancholisch, doch immer modern dem geneigten Zuhörer die Worte Hölderlins entgegen trägt.

Innerhalb dieses musikalischen Rahmens wird aus dem Leben Hölderlins gelesen.

Die Hölder! - Künstler:

Holly Loose-Vorleser, Gesang- ist Frontmann und Sänger der Band "Letzte Instanz", Autor verschiedener Texte, Romane und Geschichten.

Benjamin Gerlach- E-Cello- als Cellist spielt er weltweit in vielen Projekten. Unter anderem bei "Land Über" und "Letzte Instanz"

Karl Helbig- Saxophon- spielt vornehmlich Saxophon bei "Land Über" und vielen anderen namhaften Projekten.

Silvio Schneider- Gitarre- ist als Gitarrist bei "Karasol" europaweit auf der Bühne

Friedrich Hölderlin- Dichter- wurde 1770 in Lauffen am Neckar geboren und starb 1843 in Tübingen.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.stadtlaut.de
Stadtlaut
Kolumbusring 56 18106 Rostock

Pressekontakt
http://www.stadtlaut.de
Stadtlaut
Kolumbusring 56 18106 Rostock

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de