Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 3
  Pressemitteilungen gesamt: 321.793
  Pressemitteilungen gelesen: 41.875.011x
21.06.2012 | Kunst & Kultur | geschrieben von Oliver Jähnel¹ | Pressemitteilung löschen

Dokumentarfilm über Berlins kleinste und älteste Fotografin

Mit fast 85 Jahren istHelga Simondie älteste Fotografin der deutschen Hauptstadt. Und auch die Kleinste: Die Dame misst gerade einmal 1,38 Meter. Auf dem einen Auge ist sie blind, das andere ist nicht viel besser, aber durch den Sucher ihrer Kamera kann Helga Simon die Welt noch gut erkennen.

Und so fotografiert sie unbeirrt weiter: Auf dem Neujahrsempfang des Bundespräsidenten, auf der Freisprechung der Fleischerinnung, beim Kaffeekränzchen im Café Keese oder bei einer Bar-Mitzwa in der Synagoge. Seit 60 Jahren ist sie die Hausfotografin der hiesigen jüdischen Gemeinde. Aber sie hat auch schon in den Nachtclubs ihres guten Freundes Rolf Eden fotografiert. Und heute findet man Helga Simon sogar auf der Venus-Erotik-Messe

Der Berliner Dokumentarfilmer Oliver Jaehnel hat Helga Simon jahrelang filmisch begleitet. Um den Film nun fertigzustellen und auf die große Leinwand zu bekommen fehlen noch ca.14.000 EUR. Mittels der internationalen Crowdfunding-Plattform indiegogo soll das Geld nun zusammenkommen. Bis zum 15.7.2012 kann der Film unter http://www.indiegogo.com/eye oder unter http://www.kleine-fotografin.de finanziell unterstützt werden.

In dem Film spielen unter anderem mit: Angela Merkel, Klaus Wowereit, Lala Süßkind, Ruth Galinski, Lea Rosh, Oberrabbiner Ehrenberg, Kardinal Sterzinsky, Rolf Eden, Roberto Blanco, Wolfgang Völz, Anne Will, Iris Berben etc.

Wenn alles klappt wie geplant, wird die Deutschlandpremiere auf der Berlinale 2013 stattfinden.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.oliverjaehnel.de
scripts + films
Bismarckstr.69 10627 Berlin

Pressekontakt
http://www.oliverjaehnel.de
scripts + films
Bismarckstr.69 10627 Berlin

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de