Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 4
  Pressemitteilungen gesamt: 314.249
  Pressemitteilungen gelesen: 40.836.260x
25.06.2012 | Kunst & Kultur | geschrieben von c/o Daniela Hoeche¹ | Pressemitteilung löschen

Ein Seelenstrip auf 132 Seiten

Daniela Hoeche, eine junge Schriftstellerin, schafft es mit Ihrem englischen Buch "Soulstrip" als deutsche in die book review section der Hunffington Post. Die Online Zeitschrift, mit monatlich bis zu 25 Millionen Lesern, bezeichnet das Buch "Soulstrip" als ein Meisterwerk und vergleicht die junge Schriftstellerin nicht nur mit großen Namen wie Maya Angelou, Emily Dickinson oder Kahlil Gibran sondern sieht Daniela Hoeche auch als eine wichtige Stimme für ein neues Jahrhundert der kreativen Literatur. Jetzt veröffentlicht die Berlinerin mit "Seelenstrip" ihr erstes Deutsches Poetry Buch, welches in den nächsten Wochen unter der ISBN 978-1-105-71216-6 weltweit erhältlich sein wird.

Mit diesem Buch offeriert sie einen Einblick in die Gedanken, Gefühle und Emotionen einer Frau, die dem Leser einen intimen Einblick in Ihre Seele gewährt. Eine Seele die eine nackte Wahrheit enthüllt und offenbart die in uns allen verweilt. Eine Kollektion inspirierender, motivierender und ermutigender Gedanken, die uns mitnehmen auf eine Reise die nicht nur unsere Schwächen aufzeigt und diese zu unseren Stärken werden lässt sondern uns viel mehr ermutigt, diese Emotionen zu sehen, um diese zu leben. Denn man kann anziehen was nackt ist, um das Gegebene zu verdecken aber niemals kann man seine Existenz eliminieren. Die Wahrheit ist immer nackt und auch wenn wir nicht immer mögen was sie uns zeigt, ist es die Schönheit von dem wahren Gegebenen in einer Welt die es liebt das Reale zu verdecken. Unsere Herzen sind angezogen mit Emotionen, so wie unsere Seelen mit Gedanken und in dem Moment wo Wörter sprechen was Herzen fühlen und Seelen denken, startet der Seelenstrip.

Daniela Hoeche ist auf den Weg mit ihren inspirierenden Worten etwas zusammen zu führen was zusammen gehört nämlich Menschen, denn das was uns weltweit alle miteinander verbindet sind unsere Emotionen die unsere Seele kleiden. Meine Damen und Herren Willkommen zum "Seelenstrip".

Bildrechte: © cardiae - Fotolia.com

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.unstoppablist.com
c/o Daniela Hoeche
Langenscheidtstr. 9 10827 Berlin

Pressekontakt
http://www.unstoppablist.com
Daniela Hoeche
Langenscheidtstr. 9 10827 Berlin

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de