Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 7
  Pressemitteilungen gesamt: 307.636
  Pressemitteilungen gelesen: 39.868.703x
04.09.2012 | Kunst & Kultur | geschrieben von Florian Scheffler¹ | Pressemitteilung löschen

GERNSEHCLUB am 03.10.2012 - DIE FÜNF FREUNDE (1978), PRÄSENTIERT VON OLLI ROHRBECK, NILZ BOKELBERG UND GÄSTEN

GERNSEHCLUB: DIE FÜNF FREUNDE (1978), PRÄSENTIERT VON OLLI ROHRBECK UND GÄSTEN
MODERATOR AN DER FERNBEDIENUNG: NILZ BOKELBERG
MITTWOCH, 03.10.2012
EINLASS UND GERNSEHQUIZ AB 19.00 UHR - BEGINN: 20.15 UHR
GERNSEHCLUB IM GRÜNEN SALON DER VOLKSBÜHNE
ROSA-LUXEMBURG-PLATZ 2, 10178 BERLIN-MITTE
Mit freundlicher Unterstützung von der moviemax GmbH

Früher war alles besser. Sogar vieles im Fernsehen. Oder ist uns das Gewohnte einfach am Liebsten? Wir vom Gernsehclub drehen ja gerne mal das Rad zurück in unsere Jugend oder noch weit davor. Gernsehclubs zu ALF, COLT SEAVERS oder MIT SCHIRM, CHARME UND MELONE zeugen davon. Diesmal geht es ins Jahr 1978. In die Zeit als Helmut Schmidt Bundeskanzler war und als Bücher und Cassetten noch wichtiger waren als das Fernsehen und TV-Serien verlässliche Sendeplätze auf einer überschaubaren Sendervielfalt hatten. Julian, Dick und Anne und George - und Ti-hi-mi der Hu-hu-hund. Wer diese Melodie noch kennt (und sie aus diesen Buchstaben abstrahieren kann), weiß was ich meine. Genau. Es geht um die FÜNF FREUNDE, die Ur-Bande aller Detektivclubs, das Role-Model aller späteren Banden wie DIE DREI ??? und TKKG. Erfunden wurden DIE FÜNF FREUNDE schon 1942 von einer Frau, die in diesem Jahr 115 Jahre alt geworden wäre: Enid Blyton. Was die Cassetten und TV-Serien angeht, hat uns jemand mit Sicherheit ebenso so geprägt, wie die Autorin. Die Stimme zahlreicher Helden unserer Jugend, ebenso seit gefühlten 115 Jahren und dennoch erst 1965 geboren: Olli Rohrbeck. Ob als "Lillebror" in KARLSSON VOM DACH (1974), als "Justus Jonas" in DIE DREI ???, ob als deutsche Stimme von Ben Stiller (seit 1998) oder Mike Meyers (seit 1992), als GRISU, DER KLEINE DRACHE (1975) und als "Julian" in DIE FÜNF FREUNDE: Olli Rohrbeck ist überall und wahrscheinlich die bekannteste Stimme Deutschlands. Um so glücklicher sind wir, das er uns zusammen mit seiner Schwester Ute Rohrbeck, die damals die "Anne" gesprochen hat, am 03.10. im Gernsehclub DIE FÜNF FREUNDE als TV-Serie von 1978 präsentieren wird.
Moderiert wird der Abend vom unverwüstlichen wandelnden Filmlexikon Nilz Bokelberg.

--> Eintritt-Wertbons inkl. entspannender Nackenmassagen, Sitzplatz zum gemütlichen Fläzen auf unseren lässigen Sitzmöbeln (Fatboys, Lümmel, Gernseh-Säcke) und leckerem TV-Buffet (süß-salzig) für den perfekten Fernsehabend gibt es für 12 EUR zzgl. VVK-Gebühr.
Eintritt-Wertbons - solange der Vorrat reicht: http://www.gernsehclub.de/termine-tickets-formular-121003.html
über die Hotline: 030-263 969 919 oder an der Abendkasse (15 EUR).
Gernsehclub-Eintritt-Wertbons sind übrigens auch deutschlandweit an allen bekannten VVK-Stellen und Theaterkassen erhältlich. Service-Hotline: 030-47 99 74 47.

Immer auf dem aktuellen Stand der Dinge sein: http://www.gernsehclub.de und http://www.gruener-salon.de.
Tipp: Auch ein Besuch auf http://www.facebook.com/gernsehclub lohnt sich.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.fairmedia.de
fairmedia GmbH
Grünberger Str. 81 10245 Berlin

Pressekontakt
http://www.fairpress.de
fairmedia GmbH
Grünberger Straße 81 10245 Berlin

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de