Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 4
  Pressemitteilungen gesamt: 289.496
  Pressemitteilungen gelesen: 37.273.505x
14.09.2012 | Kunst & Kultur | geschrieben von Hans Braumüller¹ | Pressemitteilung löschen

Räumungsverkauf im Hamburger Karolinenviertel - 2 für 1.

Folgende Mitteilung ist wichtig für alle Kunstfreunde und Kunstsammler.

Die Medien- und Videokünstlerin Claudia Liekam (http://www.liekam.de/) und der Kunstmaler und Netzwerker Hans Braumüller (http://braumueller.crosses.net/) müssen ihr Atelier im Künstlerhaus Karo 138 in der Marktstraße 138, 20357 Hamburg räumen.

Aus diesem Anlass veranstalten die Künstler Claudia Liekam und Hans Braumüller gemeinsam einen direkten Räumungsverkauf im Atelier am Freitag, den 21.09 ab 19.00 im 3. Stock des Künstlerhauses Karo 138, unter dem Motto 2 für 1:

Für jedes gekaufte Kunstwerk kann sich ein Ähnliches zusätzlich geschenkt ausgesucht werden. Mit dieser Aktion möchten die Beiden ihre Kunstliebhaber für die langjährige Unterstützung danken: 1x Kunst kaufen - 2x Kunst mitnehmen.

Aktuelles von Claudia Liekam und Hans Braumüller

Vom 8. September bis zum 28. Oktober wird im Felix-Nussbaum-Haus/Kulturgeschichtlichen Museum Osnabrück die von der Kunsthalle Dominikanerkirche kuratierte Ausstellung "Faces - Osnabrück Künstlerische Fotografie gestern und heute" präsentiert. Claudia Liekam ist dort mit ihrer Videokunst vertreten: Esperanza, Videostill vom Hybridvideo auf DVD, 05:29 Loop, 2009.

Im Rahmen des Projekts "Support Your Local Artist!" von Hans Braumüller, um in unmittelbarer Nachbarschaft mehr Präsenz zu zeigen, stellt Hans Braumüller im Lokal Peacetanbul, Karolinenstr.14+15, 20357 Hamburg bis zum 22..09. seine Malerei aus.

Sanierungsgebiet Karolinenviertel SOS

Das Künstlerhaus gehört der Stadt Hamburg, es wird von der Steg treuhänderisch verwaltet und saniert. Geplant ist ein Verkauf nicht nur dieses Hauses, sondern aller Steg Häuser an die SAGA, insgesamt über 800 Wohnungen. Deswegen rührt sich Widerstand bei den BewohnerInnen, da nach dem Auslaufen des Sanierungsgebietes 2012 enorme Mieterhöhungen erwartet werden, die die Gentrifizierung, d.h. Verdrängung der alten BewohnerInnen und alternativem Gewerbe in Randgebiete, beschleunigt. Es wurde eine MieterInnengenossenschaft (http://www.karogenossenschaft.de/) gegründet, um die betroffenen Häuser zu übernehmen.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.01pla.net/
01pla.net
Bellealliancestraße 37 20259 Hamburg

Pressekontakt
http://www.x-webdesign.de
X-Webdesign
Bellealliancestraße 37 20259 Hamburg

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de