Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 80
  Pressemitteilungen gesamt: 294.013
  Pressemitteilungen gelesen: 37.961.857x
02.09.2013 | Logistik & Transport | geschrieben von Sonja Britta Reber¹ | Pressemitteilung löschen

REA VERIFIER: Neue Codes prüfen

Mühltal, 02. September 2013 - Data Matrix und andere 2D Codes erobern derzeit alle Branchen, denn sie speichern große Datenmengen auf wenig Platz. Für die Maschinenlesbarkeit sind Druckqualität und Struktur der Codes entscheidend. Systeme von REA VERIFIER ermitteln, ob die Kennzeichnung der vorgegebenen Norm entspricht. Erhältlich sind stationäre Messgeräte für die Produktion und mobile für die schnelle Kontrolle vor Ort. Modelle wie das REA MLV-2D berücksichtigen alle bekannten Markierungsvorschriften und lassen sich per kostenlosem Softwareupdate problemlos an künftige Vorgaben anpassen.

Barcodes speichern in der Regel nur Bezugswerte wie Artikel- oder Seriennummern. Ein Data Matrix Code benötigt zur Darstellung der gleichen Information deutlich weniger Platz und kann darüber hinaus weitere relevante Daten verschlüsseln, etwa Datum, Produktionsanlage oder Kundennummer. Er kann daher als Datenbank verwendet werden und den Rückgriff auf externe Datenbanken überflüssig machen.

Produkte sind per Data Matrix Code automatisch identifizierbar, das beschleunigt den Warenverkehr. Ein mangelhaft gekennzeichneter Artikel lässt sich jedoch schlecht oder gar nicht zuordnen. Messgeräte von REA VERIFIER prüfen die Druckqualität und den korrekten Aufbau von 2D-Codes und zeigen, ob sie den vorgegebenen Normen entsprechen. Auch inhaltliche Informationen und die Einhaltung der dafür erforderlichen Datenstruktur werden kontrolliert.

Gemeinsam mit dem Kunden optimiert REA VERIFIER Codes, bis sie den geforderten Parametern entsprechen. Dadurch wird die Erstleserate erhöht, die Automatisierung gefördert und die Wettbewerbsfähigkeit erhalten.

Systeme von REA VERIFIER prüfen neben Matrix Codes, auch lineare Barcodes, gestapelte oder kombinierte optische Codes und deren inhaltliche Informationen, GS1-Datenstrukturen, Mindesthaltbarkeitsdaten, Chargennummern oder Daten zur Rückverfolgbarkeit. Kunden profitieren von der langjährigen Expertise von REA VERIFIER: Bereits seit mehr als 30 Jahren entwickelt, fertigt und vertreibt das Unternehmen aus Mühltal bei Frankfurt am Main Geräte und Softwareprogramme zum Auswerten von Codes.

Bildrechte: REA VERIFIER

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.rea-verifier.de
REA Elektronik GmbH
Teichwiesenstraße 1 64367 Mühltal

Pressekontakt
http://www.konnektpr.de
KONNEKT PR
Helaweg 3 69126 Heidelberg

Weitere Meldungen in der Kategorie "Logistik & Transport"

| © devAS.de