Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 17
  Pressemitteilungen gesamt: 276.791
  Pressemitteilungen gelesen: 35.421.957x
14.01.2015 | Logistik & Transport | geschrieben von Diana Schuffenhauer¹ | Pressemitteilung löschen

Friedrich Friedrich und Höhne-Grass erhalten erneut Bonitätszertifikat

November 2014 | Die Darmstädter Umzugsspedition Friedrich Friedrich und das Schwesterunternehmen Höhne-Grass aus Mainz haben wiederholt die Bonität ihrer Unternehmen durch den Bonitäts-spezialisten Creditreform prüfen lassen. Beide Unternehmen durchliefen einen voneinander unabhängigen Zertifizierungsprozess. Eine gute (Friedrich Friedrich) und eine ausgezeichnete (Höhne-Grass) Bonitätsstruktur waren das Ergebnis.
Mit dem Bonitätsindex bewertet die Rating-Agentur Creditreform die Ausfallwahrscheinlichkeit eines Unternehmens. Eine Zahlenskala, die von 100 (ausgezeichnete Bonität) bis 600 (ungenügende Bonität) reicht, stuft das teilnehmende Unternehmen ein. Nach einem ausführlichen Zertifizierungsprozess wurde der Mainzer Möbelspedition Höhne-Grass eine ausgezeichnete Bonität bescheinigt. "Nur 0,16% aller Unternehmen in Deutschland verfügen über eine so hohe Kreditwürdigkeit", konstatiert Luca Filtzinger von Creditreform. Auch das Darmstädter Schwesterunternehmen Friedrich Friedrich hat mit einem Bonitätsindex von 201 eine gute Bonität, die weit über dem Durchschnitt liegt. Damit können die beiden Mobilitätsdienstleister, die gemeinsam mit dem Wiesbadener Umzugsunternehmen J.&G. Adrian als Unternehmensgruppe wirken, ihre Verhandlungsposition gegenüber Geschäftspartnern und Banken stärken. "Zu unseren Kunden zählen auch große Banken und börsennotierte Unternehmen, die zum Teil Rahmenverträge über 5 Jahre abschließen.
Das anerkannte Bonitätszertifikat durch Creditreform gibt diesen Unternehmen die Sicherheit, dass wir die langjährigen Verträge auch erfüllen können", unterstreicht Ralf Stößel. Auch in der Kommunikation mit Privatkunden kann damit das Vertrauen gestärkt werden, dass zuverlässig alle vereinbarten Leistungen erbracht werden.
Das Creditreform-Bonitätszertifikat ist jeweils für ein Jahr gültig und muss danach umfassend erneuert werden.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.friedrich-umzug.de
Friedrich Friedrich GmbH
Wiesenstraße 5 64347 Griesheim

Pressekontakt
http://www.friedrich-umzug.de
Friedrich Friedrich GmbH
Wiesenstraße 5 64347 Griesheim

Weitere Meldungen in der Kategorie "Logistik & Transport"

| © devAS.de