Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 109
  Pressemitteilungen gesamt: 293.465
  Pressemitteilungen gelesen: 37.890.675x
27.12.2017 | Logistik & Transport | geschrieben von Karsten Schmidt¹ | Pressemitteilung löschen

"Wir bauen die Hallen um die logistischen Prozesse herum"

Galt Husen (http://www.husen-stahlbau.de/)aus dem emsländischen Surwold in den 1990er Jahren noch als Geheimtipp im Bereich der Logistik-Immobilien, änderte sich das spätestens mit einer Marktübersicht, die 2005 in der bedeutendsten Branchenzeitschrift Logistik heute erschien. Darin wurden die Stahlhallenbauer von Husen als Spezialisten für Logistik-Immobillien geoutet und in einer Reihe mit Hochtief, Haltec, Goldbeck und weiteren siebzehn "Riesen" aus der Baubranche ganz Deutschlands genannt.

"Den guten Ruf haben wir uns hart erarbeitet", so Projektleiter Karsten Schmidt. "Stahlhallen für Handel, Handwerk und Industrie haben wir ja eigentlich schon immer geplant und gebaut. Mit Logistik-Immobilien haben wir uns ernsthaft erst Anfang der 90er Jahre thematisch auseinandergesetzt. Es begann mit kleinen Projekten, Lagerhallen mit rund 300 Quadratmetern Grundfläche. Schnell haben wir gelernt, dass Logistik-Immobilien anders geplant und gebaut werden müssen."

Laut Firmenchef Wolfgang Husen nahm der Anzahl der Logistik-Projekte im Hause Husen im Laufe der Zeit immer mehr zu, die Hallen wurden größer und größer und die Ansprüche der Kunden auch. Karsten Schmidt: "Bei heutigen Logistik-Immobilien sind enorm viele Vorgaben zu berücksichtigen. Grundlage vieler Planungen sind die logistischen Prozesse des Kunden. Hinzu kommen klar definierte Anforderungen bezüglich Regalierung (Regalsysteme), Wege für Flurförderfahrzeuge sowie Ladebrücken. Der eigentliche Clou ist, dass wir eine Logistikhalle quasi um diese Prozesse herum bauen und (häufig) auf Wunsch auch planen (http://www.husen-stahlbau.de/leistungen/bauplanung/)."

Für diese besonderen Aufgabenstellungen kommen bei Husen Ingenieure, Planer und Projektleiter zum Einsatz, die auf dem Gebiet der Logistik-Immobilien über ein besonderes Know-how und sehr viel Erfahrung verfügen - ganz gleich, ob es um reine Stahlhallenkonstruktionen oder Verbundbauten bzw. sogenannte Hybridbauten geht.

Da verwundert es nicht, dass sich auf der Husen-Kundenliste mittlerweile auch große Logistikkonzerne sowie zahlreiche große und kleine logistikintensive Handelsunternehmen stehen. Das aktuellste Beispiel ist ein Logistikprojekt für die Odin Schiffsausrüstung GmbH in Schiffdorf bei Bremerhaven. 8.000 qm pure Logistik, errichtet von Husen. In einem Projektfilm (siehe Website husen.com (http://www.husen-stahlbau.de/)) bestätigt Odin-Gründer und Seniorchef Gerald Küver seine Zufriedenheit mit der Zusammenarbeit mit Husen und vor allem mit dem Ergebnis.

Inhaber und Namensgeber des Unternehmens, Wolfgang Husen, ist jedenfalls glücklich, frühzeitig den Trend erkannt zu haben. "Das bequeme Einkaufen vom Sofa aus, jährlich zweistellige Wachstumsraten des Onlinehandels, die für Unternehmen notwendige Nähe zu Kunden, Same Day Delivery - diese und andere Hinweise machen deutlich, dass die Nachfrage nach klug geplanten, schnell realisierbaren und flexiblen Logistik-Immobilien (http://www.husen-stahlbau.de/leistungen/logistikhallen/) auch in Zukunft zunehmen wird."

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.husen-stahlbau.de
W. Husen Stahlbau GmbH & Co. KG
Am Hafen 2 26903 Surwold

Pressekontakt
http://www.husen-stahlbau.de
W. Husen Stahlbau GmbH & Co. KG
Am Hafen 2 26903 Surwold

Weitere Meldungen in der Kategorie "Logistik & Transport"

| © devAS.de