Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 28
  Pressemitteilungen gesamt: 300.704
  Pressemitteilungen gelesen: 38.874.477x
21.06.2018 | Logistik & Transport | geschrieben von Alina Erke¹ | Pressemitteilung löschen

Routenoptimierung: Zeit ist Geld

Oberschleißheim, 21.06.2018. Die Optimierung mit MultiRoute (https://www.multiroute.de) ist ganz simpel. Adressen können eingetippt, reinkopiert oder hochgeladen (Excel, CSV etc.) werden. Schritt für Schritt werden die Anwender durch das Programm geführt, um die bestmögliche Route zu berechnen. Das Ergebnis: Mehr Zeit beim Kunden, weniger Zeit auf der Straße.
Aber je mehr Adressen eine Tour hat, desto mehr Möglichkeiten gibt es, um diese in der optimalen Reihenfolge anzufahren und das macht die Berechnung kompliziert. Hier hat die gb consite GmbH nun den dafür entwickelten Algorithmus optimiert und herausgekommen ist eine rasend schnelle Berechnungsmethode.
Ab 21. Juni 2018 wird der neue Algorithmus den Nutzern zur Verfügung gestellt. "Eine Route mit 200 Haltepunkten ist dann in unter 20 Sekunden berechnet", so Malte Geschwinder, Geschäftsführer der gb consite. "Schnell war MultiRoute schon immer in der Optimierung, aber der Berechnungsalgorithmus, der jetzt eingesetzt wird, ist eine neue Dimension. Und das ohne Qualitätsverluste!" Die Berechnung von großen Touren mit mehreren hundert Punkten konnte schon mal einige Stunden dauern. Im Härtetest mit einer Tour von weit über 1.000 Haltepunkten konnte diese nun in gut 5 Minuten berechnet werden.
Möglich wird der Geschwindigkeitszuwachs laut Geschwinder durch den Einsatz einer völlig neuen Routing-Engine, die in der Lage ist, die sogenannte Routenmatrix, die für die Routenoptimierung benötigt wird, um Größenordnungen schneller zu liefern als in der Vorversion. "Auch die häufig nachgefragten Features wie "Fähren vermeiden" oder ein spezielles LKW-Routing sind nun möglich", freut sich Geschwinder.
Die MultiRoute Kunden können sich in den nächsten Monaten auf zahlreiche weite Neuerungen und Verbesserungen freuen. Veröffentlicht werden Infos zu den neuen Features hauptsächlich über die MultiRoute Facebookseite: https://www.facebook.com/MultiRouteDE/
Schon jetzt in MultiRoute:
In MultiRoute können einmal geplante Routen abgespeichert werden, es können vorgegebene Zeitfenster in der Optimierung berücksichtigt werden und Mehrtagestouren geplant werden.
Bei MultiRoute erwerben die Nutzer ein Zeitfenster, in dem sie die vollen Funktionen nutzen können. Die Guthabenpakete fangen bei 1,99 EUR für eine Stunde an. Alle weiteren Informationen finden Sie auch direkt unter http://www.multiroute.de

Flottenplanung mit MultiRoute Tour!:
Neben MultiRoute für die Optimierung einzelner Routen bietet die gb consite seit Frühling 2018 auch MultiRoute Tour! an. Dabei werden automatisch Adresspunkte (Kunden, Filialen etc.) auf eine bestimmte Anzahl von Mitarbeitern oder Fahrzeugen aufgeteilt. Regelmäßig gibt es kostenfreie Webinare, um einen Einblick in die Thematik der Flottenoptimierung zu erhalten.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
https://www.gbconsite.de/zusteller-verteiler-laufwege-multiroute-go.php
gb consite GmbH
Mittenheimer Straße 58 85764 Oberschleißheim

Pressekontakt
http://www.gbconsite.de
gb consite GmbH
Mittenheimer Straße 58 85764 Oberschleißheim

Weitere Meldungen in der Kategorie "Logistik & Transport"

| © devAS.de