Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 2
  Pressemitteilungen gesamt: 304.829
  Pressemitteilungen gelesen: 39.411.693x
30.10.2018 | Logistik & Transport | geschrieben von Stefan Horst¹ | Pressemitteilung löschen

UTA bietet als erster EETS-Provider ein Einzelfahrten-Reporting an

-Einzelfahrten-Reporting vereinfacht die Abrechnung mit Auftraggebern
-UTA-Kunden können zeitnah detaillierte Kostenreports zu einzelnen Fahrzeugen und Strecken erstellen

Kleinostheim - Speditionen und Transportunternehmen, die mit der interoperablen Maut-Lösung UTA One® unterwegs sind, erhalten jetzt erstmals völlige Transparenz über die Fahrtzeiten und -strecken jedes einzelnen Lkw und können die Mautkosten so detailliert an ihre Auftraggeber weiterreichen. Dafür werden die von den Mautsystem-Betreibern übermittelten Daten von der UNION TANK Eckstein GmbH & Co. KG (UTA) professionell aufbereitet und ihren Kunden dann im UTA-Exklusivbereich in Form eines Reports zur Verfügung stellt.

Dieser Service wird zunächst für die Maut-Systeme in Belgien zuzüglich Liefkenshoektunnel, Frankreich, Italien, Österreich, Polen (A4), Portugal und Spanien angeboten. Sobald weitere europäische Länder an den Europäischen Elektronischen Mautdienst (EETS) und damit auch an UTA One® angebunden werden, wird das Einzelfahrten-Reporting entsprechend erweitert. "Wir sind der erste EETS-Provider, der seinen Kunden ein so genaues Reporting über die Fahrten jedes einzelnen Lkw an die Hand geben kann", erklärt Volker Huber, CEO bei UTA. "Damit haben wir endlich eine komfortable Reporting-Lösung für alle Mautsysteme und die Weiterberechnung der daraus resultierenden Kosten geschaffen."

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.uta.com
UNION TANK Eckstein GmbH & Co. KG
Heinrich-Eckstein-Straße 1 63801 Kleinostheim/Mai

Pressekontakt
http://www.uta.com
UNION TANK Eckstein GmbH & Co. KG
Heinrich-Eckstein-Straße 1 63801 Kleinostheim/Mai

Weitere Meldungen in der Kategorie "Logistik & Transport"

| © devAS.de