Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 105
  Pressemitteilungen gesamt: 319.486
  Pressemitteilungen gelesen: 41.547.190x
01.03.2019 | Logistik & Transport | geschrieben von Tanja Kern¹ | Pressemitteilung löschen

Pneukran Spezialeinsatz in Wasserkraftwerk in der Schweiz

Die beiden Schwimmkräne im Kraftwerk Birsfelden wurden mit Hilfe einer Spezialkonstruktion und einem 250-Tonnen Pneukran auf der Kraftwerks-Schleuse ihrer regulären Wartung unterzogen. Das Besondere war in diesem Fall, dass die sonst übliche Fahrt der Kräne in eine Werft oder ein Trockendock entfallen ist.

Die Lohmüller Schweiz GmbH wurde von der Ultra-Brag AG in Basel als Kranspezialist für die Umsetzung ihres besonderen Plans hinzugezogen.

Die außergewöhnliche Lösungsidee der Ultra Brag AG Basel ermöglichte der Schweizerischen Untersuchungskommission (SUK) ihre Überprüfungen an beiden Kränen inklusive des Schiffsrumpfes vor Ort in der Schleuse des Kraftwerks durchzuführen ohne dabei nasse Füße zu bekommen.

Der 250 Tonnen Pneukran mit 70 Meter Ausleger (GROVE GMK 5250L) wurde von der Lohmüller Schweiz GmbH auf der Schleuse positioniert und hob eine 15 Tonnen schwere Spezialkonstruktion aus Stahl (15m x 9m) in das Schleusenbecken ein, die ganz unter Wasser verschwand. Die beiden Schwimmkräne wurden jeweils oberhalb der Konstruktion positioniert und dann das Wasser aus der Schleuse abgepumpt bis der Schwimmkran jeweils auf der Konstruktion saß und rundum untersucht werden konnte.

Ganz nebenbei wird in dieser Zeit (18.02.2019 - 25.03.2019) auch die Schleuse selbst revidiert und überprüft werden.

Nach beendeter Prüfungsarbeit wird der Pneukran die Stahlkonstruktion wieder aus dem Schleusenbecken heben. Die Konstruktion wird dann demontiert und vor Ort für weitere Einsätze gelagert.

Das Kraftwerk Birsfelden liegt auf der Grenze zwischen Basel-Stadt und Basel-Landschaft. Die Birs Kraftwerkinsel im Rhein liegt unweit des Birsfelderhafens und damit in Sichtweite des Museums Tinguely in Basel und dem Deutschen Grenzach-Wyhlen.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
https://lohmueller-schweiz.ch
Lohmüller Schweiz GmbH
Lörracherstrasse 68 4125 Riehen

Pressekontakt
https://lohmueller-schweiz.ch
Lohmüller Schweiz GmbH
Lörracherstrasse 68 4125 Riehen

Weitere Meldungen in der Kategorie "Logistik & Transport"

| © devAS.de