Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 57
  Pressemitteilungen gesamt: 293.413
  Pressemitteilungen gelesen: 37.884.941x
02.03.2011 | Logistik & Transport | geschrieben von Holger Hennek¹ | Pressemitteilung löschen

Vom Desktop direkt zum Projekteinsatz - Disposition mit Telematiklösungen

Besonders in Branchen, die darauf angewiesen sind, zentral den mobilen Einsatz von Menschen und Maschinen zu planen, haben Telematiklösungen aufgrund der rasanten Entwicklung mobiler Einsatzgeräte an Bedeutung gewonnen. Wo früher per Telefon und Funkfax gearbeitet werden musste, können heute Fahrer und Maschinen unkompliziert und zeitnah disponiert und mit aktuellen Einsatzbeschreibungen in Bewegung gesetzt werden. Die Ergänzung bestehender Telematiklösungen mit innovativer GPS-Technik und der Einsatz innovativer Fahrerdisplays ermöglicht einen weiteren Schritt in die Zukunft des Auftragsmanagements. Durch die direkte Weitergabe kompletter Aufträgen inklusive optimierter Routenplanung und Projektbeschreibung sind Informationsverluste ausgeschlossen. Die Einbindung internetbasierter Ortungssysteme in bestehende Dispositionssoftware führt neben der Reduktion von Kommunikationskosten zur verbesserten Auslastung von Fuhr- und Maschinenparks und damit zur Steigerung des Betriebsergebnisses.

Der Büroleiter der gps-area.de. Steven Kaufmann fasst die Vorteile durch den Einsatz von Ortungssystemen im Auftragsmanagement zusammen: "Die Lösungen unserer Partner sind für Unternehmen eine kostensenkende Methode zur Effizienzsteigerung. Gleichzeitig verbessert der Einsatz neuester Lösungen die Arbeitsbedingungen der Mitarbeiter." Fahrer und Maschinenführer profitieren besonders von den verbesserten Möglichkeiten der Navigation. Routenplanungen und Kartendarstellungen können metergenau vom aktuellen zum künftigen Einsatzort zentral geplant und direkt auf das Fahrerdisplay geschickt werden. Umgekehrt erlauben automatische Lenkzeiterfassung, detaillierte Strecken- und Routenverfolgung sowie die Überwachung ausgewählter Fahrzeugdaten eine exakte Beweisbarkeit der geleisteten Arbeitsstunden, ohne dass Fahrer oder Disponenten mit zeitraubender Protokollierung belastet werden. Alle Ortungslösungen, die bei gps-area.de angeboten werden, können problemlos in bestehende Unternehmenssoftware integriert oder mit Online-Kartenmaterial wie beispielsweise Google Earth verknüpft werden. Für alle Beteiligten ist der Einsatz von Telematiklösungen zur Disposition auf Straßen und abseits fester Wege der Schlüssel zur Einsparung von Zeit und Kosten.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.gps-area.de
gps-area.de
Rondellstr. 4 14163 Berlin

Pressekontakt
http://www.cashback-unternehmer.de
holger hennek und astrid lauk
Schlehenweg 1a 27412 Wilstedt

Weitere Meldungen in der Kategorie "Logistik & Transport"

| © devAS.de