Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 17
  Pressemitteilungen gesamt: 307.392
  Pressemitteilungen gelesen: 39.837.198x
04.09.2013 | Maschinenbau | geschrieben von Hartmut Giesen¹ | Pressemitteilung löschen

ETHEN ROHRE liefert ab sofort Präzisions- und Kapillarrohre aus HASTELLOY B-3alloy (N10675, 2.4600)

Die ETHEN Rohre GmbH, Aachen, liefert in Kooperation mit der Zapp Materials Engineering GmbH, Ratingen, ab sofort Präzisions- und Kapillarrohre aus der Nickel-Molybdän-Legierung B-3alloy. Der vom Zapp-Partner Haynes Int. Inc. gelieferte HASTELLOY B-3alloy (B3/2.4600) wird als hochkorrosionsbeständiger Sonderwerkstoff vor allem in der chemischen Prozess-und Verfahrenstechnik eingesetzt. Unternehmen aus diesen Branchen und Anwender, die bisher beispielsweise den Werkstoff 2.4617 (Alloy B-2) eingesetzt haben, können bei ETHEN B3/2.4600-Rohre produzieren lassen oder über Zapp Materials Engineering ab Lager beziehen. Zapp Materials Engineering baut dazu ein Lager mit B3/2.4600-Rohren in den Abmessungen 8 x 1, 10 x 2 und 12 x 1 mm (Außendurchmesser x Innendurchmesser) auf. Andere Maße mit Durchmessern von 1 bis 18 mm fertigt ETHEN ROHRE in der bewährten Kampagnenproduktion. Für den Anwender bedeutet dies, er kann sicher sein, seine Rohre zu einem definierten Zeitpunkt zu erhalten, ohne selbst teure Lager zu unterhalten. Rohre mit Durchmessern größer als 18 mm aus B3/2.4600 sind ebenfalls bei Zapp Materials Engineering ab Lager Ratingen erhältlich.

Mit dem Kooperationsdreieck Zapp Materials Engineering GmbH, Haynes Int. Inc. Mit dem Kooperationsdreieck Zapp Materials Engineering GmbH, Haynes Int. Inc. und ETHEN ROHRE GmbH setzt der Aachener Rohrfertiger seine Innovationsstrategie im Bereich Werkstoffangebot fort. Service und Produktion wurden ebenfalls mit innovativen Konzepten auf der Grundlage von Kundenbefragungen weiterentwickelt.
ETHEN ROHRE ist bei Kunden bekannt als schneller und flexibler Hersteller von Präzisions- und Kapillarrohren in jeder beliebigen Menge und mit einer breiten (Sonder-) Werkstoffauswahl. Mit dem Angebot der B3/2.4600-Rohre festigt das Aachener Unternehmen seine Position als Sonderwerkstoff-Spezialist.

Die aus B3/2.4600 hergestellten Rohre bieten eine sehr hohe Beständigkeit gegen aggressive, reduzierende Medien wie Salz- und Schwefelsäure über weite Konzentrations- und Temperaturbereiche. Das macht sie besonders attraktiv für die chemische Industrie.

Die Präzisions- und Kapillarrohre aus B3/2.4600 werden gemeinsam mit der Zapp Materials Engineering GmbH, Ratingen entwickelt und vertrieben. Die Zapp Materials Engineering GmbH bietet eines der größten Service Center für Sonderwerkstoffe (Nickel und Nickelbasislegierungen, Kobaltbasislegierungen, Titan und Titanlegierungen) in Europa und arbeitet als Europadistributor eng mit Haynes Int. Inc., Kokomo/USA, zusammen. Haynes ist einer der führenden Hersteller von Hochleistungswerkstoffen. Das US-Unternehmen kann dank seiner Schmelz- und Umschmelztechnologie Legierungsgehalte wie Chrom, Molybdän, Kobalt, Yttrium und Titan so präzise einstellen, dass auch extrem anspruchsvolle Werkstoffeigenschaften erreicht werden.

Von dem Legierungs-Know-how von Haynes profitieren nun auch Anwender, die Kapillar- und Präzisionsrohre mit B3/2.4600-Werkstoffeigenschaften benötigen. Zapps Lagerhaltung von B3/2.4600- Rohren und die bei ETHEN ROHRE übliche Kampagnenplanung sorgen für schnelle und flexible Lieferzeiten und eine hohe Versorgungssicherheit.

"Wir freuen uns, dass wir mit ETHENs Kapillar- und Präzisionsrohren diese Nickel-Molybdän-Legierung jetzt auch für kleindimensionale Konstruktionen anbieten können", erklärt Elmar Küpper von Zapp Materials Engineering. "Mit dem Angebot dieser Rohre bieten wir unseren Kunden neue konstruktive Optionen bei der Integration von Kapillarrohren. Das freut die Anwender und stärkt unsere Wettbewerbsposition", erläutert Tobias Kirch, ETHEN-Geschäftsführer, die Bedeutung der Kooperation mit Zapp Materials Engineering.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.ethen-rohre.de
ETHEN ROHRE GmbH
Grüner Weg 5 52222 Aachen

Pressekontakt
http://www.publizistik-projekte.de
Publizistik Projekte
Faulenbruchstr. 83 52159 Roetgen

Weitere Meldungen in der Kategorie "Maschinenbau"

| © devAS.de