Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 48
  Pressemitteilungen gesamt: 302.177
  Pressemitteilungen gelesen: 39.081.180x
23.05.2011 | Maschinenbau | geschrieben von Stefan Köhler¹ | Pressemitteilung löschen

GEORG: Die Leidenschaft technisch zu überlegen

Was ist Kultur? Sie ist das, was Menschen gestaltend hervorbringen. Kunst, Wissenschaft und Technik sind Fru?chte der Kultur. Und allen gemeinsam ist, dass am Anfang immer Ideen stehen, die u?berlegt Fortschritt und Entwicklung mo?glich machen.

Der Gru?nder der Heinrich Georg GmbH Maschinenfabrik arbeitete mit unermu?dlichem Eifer an der Verwirklichung seiner perso?nlichen Vision von Technik. Immer das Ziel vor Augen, Ergebnisse zu schaffen, die den Menschen bei der Arbeit helfen, gelang ihm vor mehr als einem halben Jahrhundert der internationale Durchbruch mit innovativer Technologie: Die Erfindung der sogenannten Liliputschere und der ersten Moniereisenrichtmaschine.

Mark Georg, Gescha?ftsfu?hrer und Sprecher der Gescha?ftsleitung von GEORG, blickt nach vorn: "Wir sind zu einem Unternehmen gewachsen, das weltweit fortschrittliche Bandanlagen, Sonderwerkzeugmaschinen und als Weltmarktfu?hrer Produktionsanlagen fu?r die Transformatorenindustrie anbietet. Ohne am Vergangenen festzuhalten, sehen wir die Motivation, die meinen Großvater damals antrieb, als bedeutend fu?r unser Handeln heute. Unser Ansporn ist es, mit unseren Kunden technisch zu u?berlegen, welche Lo?sungen wir fu?r sie entwickeln ko?nnen, die technisch u?berlegen sind. Das geht nur mit Leidenschaft, und die ist bei GEORG fu?hlbar."

Man nimmt beim Unternehmen das spu?rbare Vertrauen wahr, das die Kunden der perso?nlichen und verantwortungsvollen Kultur von GEORG entgegenbringen, wie Mark Georg ausfu?hrt: "Weltweit werben beispielsweise Hersteller von Transformatoren auf Anzeigen und in Katalogen mit Abbildungen ihrer GEORG-Maschinen, als Garant fu?r den eigenen technischen Vorsprung, die eigene technische U?berlegenheit. Das erfu?llt uns natu?rlich mit Stolz und fordert uns gleichzeitig, das geerntete Vertrauen nicht zu entta?uschen."

Das familiengefu?hrte Unternehmen entschloss sich ju?ngst zu einem strategischen Relaunch der Marke. Der renommierte Anlagenbauer aus Su?dwestfalen legt großen Wert darauf zu vermitteln, wofu?r GEORG steht: "Es gibt eine ganz starke Beziehung unserer Mitarbeiter zum Unternehmen, die von Vertrauen und Respekt gepra?gt ist. Teilweise sind Mitarbeiterfamilien in mehreren Generationen bei uns. Diese perso?nliche Unternehmenskultur zeichnet uns aus und ermo?glicht uns, mit gemeinsam gestalteten, fortschrittlichen Ideen Ma?rkte auch in Zukunft zu pra?gen", betont Mark Georg.

Eine Sta?rke sieht man bei GEORG vor allem auch im eigenen Wissen, aus dem heraus sich neue
Wege entwickeln lassen.
Denn das Know-how ist bei GEORG zugleich mit Kreativita?t verwoben - sie bedingen sich sogar gegenseitig, wie Mark Georg erkla?rt: "Um Herausforderungen flexibel zu begegnen, mu?ssen wir uns immer wieder vera?ndern und wissen, was machbar ist. Wir nutzen unser eigenes Wissen und Ko?nnen, um Neues zu sehen und zu entwickeln. Die pra?zise Umsetzung garantiert dabei sichere Ergebnisse in alle Richtungen. Denn auch wenn wir außergewo?hnliche Wege gehen, haben wir ausschließlich das Ergebnis im Blick." Die Maschinenbauer sehen sich sicher nicht als Ku?nstler. Aber auch sie gehen mit Leidenschaft einem Ergebnis entgegen, in das sie all ihr kreatives Ko?nnen und ihre außergewo?hnlichen Ideen stecken. Damit gestalten sie ihre eigene Kultur der Technik.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.georg.com
Heinrich Georg GmbH Maschinenfabrik
Siegener Straße 73-83 57223 Kreuztal

Pressekontakt
http://www.psv-marketing.de
PSV MARKETING GMBH
Ruhrststraße 9 57078 Siegen

Weitere Meldungen in der Kategorie "Maschinenbau"

| © devAS.de