Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 0
  Pressemitteilungen gesamt: 276.796
  Pressemitteilungen gelesen: 35.425.626x
06.08.2015 | Maschinenbau | geschrieben von Catrin Neukirchen¹ | Pressemitteilung löschen

Mobil, kompakt, sicher: neues Umformgerät für die Baustelle

Weniger ist manchmal mehr. Das gilt zum Beispiel für Größe und Gewicht von Vormontagegeräten, die vorwiegend auf Baustellen zum Einsatz kommen. Sie müssen kompakt konstruiert sein und dennoch präzise, schnell und sicher arbeiten. Genau wie das neue Umformgerät VOSSForm 100 Compact. Die mobile Tischmaschine formt eine Kontur an Hydraulikrohre. In Kombination mit einer Weichdichtung und Funktionsmutter führt dies zu extrem leckage- und prozesssicheren Rohrverbindungen. Geeignet ist die Lösung für Stahl- und Edelstahlrohre im Bereich von 6 bis 42 mm Rohraußendurchmesser.

Überall dort, wo es bei der Reparatur, Instandhaltung und Wartung hydraulischer Anlagen auf besonders sichere und leckagefreie Rohrverbindungen ankommt, spielt die mobile Umformmaschine von VOSS Fluid ihre Vorteile aus. Größe und Gewicht sind auf die Beförderung im Transporter ausgelegt; eine Aufnahme für Gabelstapler sowie zusätzliche Kranösen verleihen dem Gerät die benötigte Mobilität auf der Baustelle. Damit sind alle Voraussetzungen geschaffen, um auch im mobilen Montageservice besonders sichere Rohrverbindungen mittels Umformung umzusetzen. Die Systemlösung ist denkbar einfach: Die Umformmaschine formt an das Ende eines Hydraulikrohres eine 24°-Rohrkontur an. Diese wird ergänzt durch eine Weichdichtung und eine Funktionsmutter, die mit einem speziellen Klemmring ausgestattet ist. Das Resultat ist eine extrem hochwertige und leckagesichere Verbindung, die außergewöhnlich resistent gegen hohe Biegewechselbelastungen ist.

Umformprozess
Die Umformung mit VOSSForm 100 Compact läuft denkbar einfach und selbsterklärend ab: Der Monteur legt die gekennzeichneten Werkzeuge in das Gerät ein und schiebt anschließend das Rohrende gegen die Anschlagplatte. Während der Bearbeitung zeigt die Maschine immer den nächsten Arbeitsschritt an. Die Umformdruckeinstellung wird automatisch geregelt. Das integrierte Werkzeug stellt eine Negativform der zu formenden Kontur dar. Auf diese Weise ist sichergestellt, dass die Kontur immer perfekt ausgeführt wird - ein entscheidender Vorteil des Umformgeräts. Einlege- und Bedienfehler sind damit so gut wie ausgeschlossen, was zu schnellen und präzisen Umformergebnissen führt und Ausschuss wirksam verhindert. Die Umformkraft der Maschine beträgt rund 100 t, damit ist VOSSForm 100 Compact als Servicegerät für die Kleinstserienproduktion ausgelegt. Für die Serienproduktion empfiehlt VOSS Fluid den großen Bruder der Tischmaschine, das stationäre Standgerät VOSSForm 100 mit integrierter Ölkühlung und Werkzeugmagazin.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.voss-fluid.de
VOSS Fluid GmbH
Lüdenscheider Straße 52-54 51688 Wipperfürth

Pressekontakt
http://www.additiv-pr.de
additiv pr GmbH & Co.KG
Herzog-Adolf-Straße 3 56410 Montabaur

Weitere Meldungen in der Kategorie "Maschinenbau"

| © devAS.de