Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 121
  Pressemitteilungen gesamt: 278.954
  Pressemitteilungen gelesen: 35.745.895x
27.11.2017 | Maschinenbau | geschrieben von Herr Kurt-Christian Tennstädt¹ | Pressemitteilung löschen

Sulzer erhöht Anzahl Mitarbeiter im Haustechnik-Außendienst

(Bonn) "Näher und schneller beim Kunden im SHK-Groß- und Facheinzelhandel sein", das ist das Ziel, das Sulzer mit den neuen Außendienstmitarbeitern verfolgt, sagt Michael Thede, Verkaufsleiter Haustechnik bei Sulzer. Sulzer plant ebenfalls aktiv in anderen Regionen seine Außendienstpräsenz deutlich zu vergrößern.

Als Erster verstärkt Silvio Lantsch das Team in Bayern. Herr Lantsch ist 1972 geboren und wohnt in Bad Aibling. Er ist Betriebswirt und greift auf langjährige Erfahrungen als Vertriebsspezialist im dreistufigen Vertriebsweg - Hersteller, Großhandel, Handwerk - und aus der Wasserbranche zurück. S. Lantsch: "Mein Ziel ist es, meine Kontakte aus den früheren Tätigkeiten von den Vorteilen einer Vertriebspartnerschaft mit Sulzer zu überzeugen." Gleichzeitig soll die Betreuung der vorhandenen Partner noch schneller vor Ort erfolgen.

Im Rahmen der Robusta-Offensive können Partner und Interessenten in Bayern Silvio Lantsch bereits ab Januar kennenlernen. Er wird an jedem Termin teilnehmen. Im Rahmen der Robusta-Offensive stellt Sulzer mit dem "Robusta-Mobil" unter anderem die Robusta-Serie vor Ort bei Sanitär- und Heizungsgroßhändlern vor. Die Pumpen sind ideal für Klar-, Schmutz- und Regenwasser, das auch leicht aggressiv verunreinigt sein darf. Sie unterscheiden sich in konstruktiven Details von vergleichbaren Standardpumpen. Die Förderleistung liegt bei max. 13 m3/h, die Förderhöhe bei 8,5 m. Im Januar ist das "Robusta-Mobil" bei Großhändlern in Bayern unterwegs. Außer den Pumpen werden alle gängigen Produkte für die Gebäude- und Grundstücksentwässerung gezeigt. Alle Orte und Daten sind unter http://www.sulzer.com/robusta zu sehen.


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Sulzer Pumps Wastewater Germany GmbH
Frau Heike Goes
Pützchens Chaussee 202
53229 Bonn
Deutschland

fon ..: +49 2246 13-285
web ..: http://www.sulzer.com
email : heike.goes@sulzer.com

Pressekontakt
Unternehmensberatung Dr. Tennstädt
Herr Kurt-Christian Tennstädt
Im Günzinger 13
78476 Allensbach

fon ..: +49 7533 997 88 22
web ..: http://www.tennconsult.de
email : info@tennconsult.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Maschinenbau"

| © devAS.de