Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 35
  Pressemitteilungen gesamt: 297.531
  Pressemitteilungen gelesen: 38.464.323x
13.02.2018 | Maschinenbau | geschrieben von Engelbert Sellmaier¹ | Pressemitteilung löschen

Präzise verarbeitete Verzahnungsteile von Engelbert Sellmaier

Die Engelbert Sellmaier Feinwerktechnik GmbH (http://www.sellmaier.com/) aus dem Berchtesgadener Land offeriert ihren Kunden ein umfangreiches Leistungsspektrum im Bereich Feinwerktechnik. Mit einem hohen Maß an Fachwissen und Erfahrung entwickelt der Hersteller sowohl eigene Spezifikationen als auch individuelle Produkte nach Kundenwunsch.

Hochwertige Verzahnungsteile für die Feinmechanik

Das technische Prinzip des Zahnrads ist seit über 2000 Jahren unverändert und in seiner Einfachheit und Effizienz kaum zu überbieten. Zahnräder und Verzahnungsteile sind kaum wegzudenkende Komponenten - sowohl einzeln oder als Getriebe - und ein essenzieller Bestandteil in vielen Maschinen und Anlagen wie beispielsweise Messwerken. Dabei spielen Präzision und Genauigkeit in der Fertigung eine enorm wichtige Rolle. Alle Produkte der Engelbert Sellmaier Feinwerktechnik GmbH werden vor Ort im bayrischen Bischofswiesen gefertigt und zeichnen sich durch verlässliche und geprüfte Qualität aus, die der Norm ISO 9001:2008 entspricht.

Umfangreiche Leistungen im Bereich feinmechanischer Verzahnungsteile

Für die Fertigung von Stirnverzahnungen aller Art zum Beispiel Zahnräder und -segmente, Ritzel, Zahnwellen und Zahnscheiben sowie die Herstellung von anderen Verzahnungselementen mit Durchmesserbreiten von 1,5 bis 64 mm und mit Modul 0,15 bis 1,0 setzt das bayrische Unternehmen auf Verzahnungsmaschinen aus der Schweizer Uhrenindustrie. Auf Kundenwunsch ist auch eine Nachbearbeitung oder die Glättung der Oberflächen möglich. Darüber hinaus beinhaltet das Portfolio ebenso Verzahnungsteile aus Kunststoff sowie Kunststoffteile mit Metalleinlagen.

Weiterführende Informationen über die Fertigungsmöglichkeiten und technischen Details der Produkte erhalten Interessierte auf der Website von Engelbert Sellmaier.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.sellmaier.com
Engelbert Sellmaier Feinwerktechnik GmbH
Im Stangenwald 34 83483 Bischofswiesen

Pressekontakt
http://www.sellmaier.com
Engelbert Sellmaier Feinwerktechnik GmbH
Im Stangenwald 34 83483 Bischofswiesen

Weitere Meldungen in der Kategorie "Maschinenbau"

| © devAS.de