Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 15
  Pressemitteilungen gesamt: 291.739
  Pressemitteilungen gelesen: 37.635.329x
13.02.2018 | Maschinenbau | geschrieben von Dirk Göttgens¹ | Pressemitteilung löschen

Durchflussschaugläser

Durchflussschaugläser

Abbildung 1: Typische Durchflussschaugläser. Von links nach rechts: Flanschgehäuse in Schweißkonstruktion, Rohrschauglas mit Schlagschutzmantel, Zwischenflansch-Rohrschauglas.
Durchflussschaugläser sind industrielle Schauglasarmaturen, die mit gängigen Prozessanschlüssen ausgestattet sind und wie andere Armaturen in Rohrleitungen montiert werden können. Die meisten Bauformen sind wahlweise mit Schraubanschlüssen. Schweißenden oder Flanschen verfügbar.
Die einfachste Variante, zu sehen in Abbildung 1 links (oder online mit detaillierter 3D-Ansicht als ACI Typ 530; https://www.aci24.com/de/produkte/schauglasarmaturen/durchfluss-schauglaeser/durchfluss-schauglaeser-din/schauglaeser-typ-530-pn16-40.html ), besteht aus einem geraden Gehäuse mit zwei gegenüberliegenden Sichtöffnungen. Basierend auf dieser Grundform sind auch Dreiwege- oder Vierwege-Schauglasarmaturen sowie Varianten mit mehreren Sichtöffnungen erhältlich, von denen einige in Abbildung 2 gezeigt sind.

Bei entsprechender konstruktiver Auslegung und Materialauswahl von Gehäuse, Glas, Schrauben und Dichtungen ist diese Art von Schauglasarmatur für Anwendungen bis 1000°C oder 1000 bar geeignet.
Für eine noch bessere Beobachtung der Prozesse und Medien in den Leitungen können Rohrschaugläser, wie in Abbildung 1 mittig gezeigt, eingesetzt werden.
Diese Art von Schauglasarmatur bietet 360° Rundumblick und ist zusätzlich nahezu totraumfrei. Dadurch ist diese Bauform gut für Anwendungen geeignet, die hohe Anforderungen an die Hygiene stellen, aber bei vergleichsweise geringen Drücken (bis 16 bar) ablaufen. Durch den totraumarmen Innenraum ist auch der Strömungswiderstand bei Rohrschaugläsern deutlich geringer. Da die offene Glasfläche größer ist als bei anderen Durchflussschaugläsern wird hier häufig wie auch in Abbildung 1 gezeigt ein Schlagschutz aus Plexiglas zusätzlich angebracht.
Konstruktionsbedingt sinkt der maximal mögliche Betriebsdruck wie in Abbildung 3 gezeigt insbesondere bei großen Nennweiten im Vergleich zu anderen Durchflussschaugläsern deutlich ab.
Für hohe Temperaturen und Drücke existieren auch Rohrschauglas-Armaturen in Zwischenflansch-Bauform, die als Ausführung in Quarzglas erhältlich sind. Ein solches Schauglas ist in Abbildung 1 rechts im montierten Zustand gezeigt.

Einen ausführlichen Einblick mit ausführlichen technischen Beschreibungen und detaillierten Produktansichten finden Sie unter https://www.aci24.com !

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
https://www.aci24.com
ACI Industriearmaturen GmbH
Auf dem Pesch 11 52249 Eschweiler

Pressekontakt
https://www.aci24.com
ACI Industriearmaturen GmbH
Auf dem Pesch 11 52249 Eschweiler

Weitere Meldungen in der Kategorie "Maschinenbau"

| © devAS.de