Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 114
  Pressemitteilungen gesamt: 307.508
  Pressemitteilungen gelesen: 39.849.469x
28.03.2018 | Maschinenbau | geschrieben von Andreas Wick¹ | Pressemitteilung löschen

Robuste Tablettenpressen von Wick Machinery

Seit mehr als 40 Jahren betreut die Wick Machinery GmbH (http://www.wick-machinery.com/index.php/de/) ihre Kunden auf dem Gebiet der Abfülltechnik. Die Abnehmer stammen dabei unter anderem aus der Pharma-, Lebensmittel-, Kosmetik- oder chemischen Industrie. Neben diversen Abfüll- und Verschließmaschinen zählen zum Produktportfolio des Unternehmens, welches seinen Firmensitz in Wien und ein Vertriebsbüro im ostwestfälischen Hüllhorst unterhält, kompakte Tablettenpressen.

Robuste und kompakte Tablettenpressen

Die Tablettenpressen von Wick Machinery zeichnen sich durch ihre Kompaktheit und Verlässlichkeit sowie eine hohe Lebensdauer aus. Letztere ist der Verwendung von besonders robusten Materialien bei der Herstellung zu verdanken. Dadurch, dass die einzelnen Maschinenkomponenten offen zugänglich sind, wird eine lückenlose Reinigung ermöglicht. Die Pressen der Serie P1 beispielsweise eignen sich insbesondere für kleine Produktionen sowie Testzwecke. Bei einer Leistung von 45 bis 90 Takten in der Minute werden Tabletten mit einer Kraft von 2.000 kg gepresst. Der maximale Tablettendurchmesser beträgt 17 mm.

Unbehandelte oder beschichtete Ausführungen

Kunden der Wick Machinery können sämtliche Werkszeuge in der unbehandelten Standardausführung oder mit unterschiedlichen Beschichtungen erwerben. Anschlüsse für Absaugung und Produktzufuhr, die optional erhältlich sind, schaffen zudem ein ideales Bindeglied vom Laborgerät zur Kleinproduktion. Anwendern stehen zudem diverse Zusatzpakete zur Verfügung. Diese reichen von einer Geschwindigkeitsregelung per Touchscreen über Vorwahl- und Summenzähler bis hin zu Modulen für statistische Auswertungen. Auf der unternehmenseigenen Website stellt die Wick Machinery GmbH weitere Informationen zu ihren Tablettenpressen und anderen Maschinen zur Verfügung.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.wick-machinery.com
Wick Machinery GmbH
Grundäckergasse 21 1100 Wien

Pressekontakt
http://www.wick-machinery.com
Wick Machinery GmbH
Grundäckergasse 21 1100 Wien

Weitere Meldungen in der Kategorie "Maschinenbau"

| © devAS.de