Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 3
  Pressemitteilungen gesamt: 300.548
  Pressemitteilungen gelesen: 38.856.683x
05.09.2018 | Maschinenbau | geschrieben von Markus Graushaar¹ | Pressemitteilung löschen

Maschinenreinigung: Graushaar erweitert Service-Portfolio

Graushaar, Experte für Kühlen und Schmieren, bietet ab sofort die professionelle Reinigung von Maschinen und Anlagen. Das Unternehmen arbeitet ausschließlich mit Spezialgeräten und geschultem Fachpersonal. Die regelmäßige Reinigung und Pflege von Maschinen, die mit Kühlschmierstoffen betrieben werden, trägt wesentlich zur Qualität und Kontinuität des Fertigungsprozesses bei. Insbesondere bei einem Wechsel des Kühlschmierstoffs werden bei nicht sachgemäßer Reinigung der Maschinen schnell Keime verschleppt. Rückstände müssen vollständig entfernt werden, um eine Verunreinigung zu vermeiden.

"Aus eigener Erfahrung wissen wir, dass zahlreiche metallverarbeitende Betriebe ihre Maschinenreinigung in Ermangelung echter Alternativen an fachfremde Reinigungsfirmen vergeben. Falsche Reinigungsmittel, schlechte Ausrüstung und schlicht fehlendes Fachwissen führen aber zu mangelhaften Ergebnissen und hohen Folgekosten", erklärt Vertriebsleiter Markus Graushaar. Das Unternehmen setzt auf professionelle Reinigungsmaschinen eines führenden Herstellers. Zusammen mit jahrelanger Erfahrung im Umgang mit Kühlschmierstoffen gewährleistet dies eine zügige und akkurate Reinigung.

Soll eine Maschine neu mit Kühlschmiermittel befüllt werden, muss die vorhandene Emulsion zunächst abgepumpt und entsorgt werden. Anschließend gilt es, die Maschine gründlich von allen Kühlschmiermittel-Resten zu befreien. Nur so wird sichergestellt, dass eventuelle Verunreinigungen nicht in das neu befüllte Kühlschmiermittel gelangen. Eine gewissenhafte Reinigung ist der beste Investitionsschutz, schließlich entstehen nicht nur bei Entsorgung und Neubefüllung Kosten. Hinzu kommen die Maschinen-Stillstandzeiten. Wer zum Jahresende eine Neubefüllung mit Kühlschmiermittel plant, sollte frühzeitig einen Reinigungstermin vereinbaren. Den Graushaar Kundenservice erreichen Sie unter 0 62 45 - 99 45 28-9.

Bildquelle: @MKR-Metzger GmbH

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.graushaar.de
Graushaar UG
Augrabenstraße 7 68649 Groß-Rohrheim

Pressekontakt
http://www.claro-pr.de
claro! text und pr
Allmannspforte 5 68649 Gross-Rohrheim

Weitere Meldungen in der Kategorie "Maschinenbau"

| © devAS.de