Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 7
  Pressemitteilungen gesamt: 325.946
  Pressemitteilungen gelesen: 42.611.493x
31.01.2019 | Maschinenbau | geschrieben von Tanja Gehling¹ | Pressemitteilung löschen

Rockwell Automation übernimmt Emulate3D, führender Software-Entwickler für Simulation und Emulation industrieller Automatisierungsanlagen

Düsseldorf, 31. Januar 2019 - Rockwell Automation hat Emulate3D übernommen, einen innovativen Entwickler von Maschinen-Software, dessen Produkte industrielle Automatisierungsanlagen digital simulieren und nachbilden. Mit exakten Simulationsmodellen zur Verbesserung der Systemplanung und Entscheidungsfindung können Kunden mit der Software von Emulate3D Maschinen- und Systemdesigns virtuell entwickeln. Durch gezielte Emulationsversuche wird das Steuerungssystem vor der Installation getestet, bevor Herstellungs- und Automatisierungskosten anfallen und ein endgültiges Design feststeht.

"Wir sind begeistert von den Möglichkeiten, die die Emulate3D-Software unseren Kunden bietet", sagt Fran Wlodarczyk, Senior Vice President Architecture & Software von Rockwell Automation. "Durch die digitale Entwicklung von Maschinenprototypen und deren virtuelle Inbetriebnahme verkürzen sich Produkteinführungszeiten, während die Produktivität steigt. Die Übernahme bezeichnet zudem einen weiteren Meilenstein von Rockwell Automation zur Realisierung des Connected Enterprise."

"Als ehemaliger Encompass-Produktpartner von Rockwell Automation haben wir gute Beziehungen zu Rockwell Automation und seinen Kunden aufgebaut", sagt Ian McGregor, Global Sales und Marketing Director bei Emulate3D. "Diese Zusammenarbeit möchten wir nach der Übernahme weiter intensivieren. Im heutigen sich schnell ändernden, technologisch fortschrittlichem Fertigungsumfeld bieten die Produkte von Rockwell Automation in Kombination mit unserer Software eine großartige Chance, um den veränderten Kundenansprüchen gerecht zu werden."

Rockwell Automation wird sein Portfolio für digitales Design um die Emulate3D-Technologie ergänzen und damit Lösungen für das Handling von Automobil-, Logistik- und Materialsoftware sowie weiteren industriellen Anwendungen anbieten. Die Software wird als Emulate3D von Rockwell Automation angeboten und Teil der FactoryTalk DesignSuite sein.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.rockwellautomation.de
Rockwell Automation
Parsevalstraße 11 40468 Düsseldorf

Pressekontakt
http://www.hbi.de
HBI GmbH
Stefan-George-Ring 2 81929 München

Weitere Meldungen in der Kategorie "Maschinenbau"

| © devAS.de