Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 127
  Pressemitteilungen gesamt: 278.831
  Pressemitteilungen gelesen: 35.725.866x
17.02.2011 | Maschinenbau | geschrieben von Michael Jurischka¹ | Pressemitteilung löschen

Pushing the Limits: Klüber Lubrication auf der Hannover Messe 2011

Die Energieeffizienz von Anlagen zu steigern und Ressourcen nachhaltig zu schonen ist eine der großen Herausforderungen der Industrie. Moderne Spezialschmierstoffe können dazu einen erheblichen Beitrag leisten. Zu diesem Schwerpunkt und unter dem Motto "Pushing the Limits" präsentiert Klüber Lubrication auf der Hannover Messe 2011 in Halle 22, Stand A11 innovative Spezialschmierstoffe unter anderem für die Bereiche Automotive, Windenergie, Druckluft und Vakuumtechnik sowie für Förderanlagen.

In der Automobilkonstruktion steht die Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs durch die Effizienzsteigerung einzelner Komponenten oder ein geringeres Gesamtgewicht der Kraftfahrzeuge im Mittelpunkt. In Kooperation mit namhaften Automobilzulieferern konnte Klüber Lubrication eine Reihe innovativer Spezialschmierstoffe entwickeln, die mit den neuen, modernen Fahrzeugkomponenten optimal zusammenwirken.

Im Bereich Druckluft- und Vakuumtechnik stellt Klüber Lubrication unter anderem ein neues, NSF H1 und ISO 21469 zertifiziertes Kompressorenöl für die Lebensmittelindustrie vor, das die Laufzeiten sowie die Filterlebensdauer verlängert und den Wartungsaufwand reduziert.

Getriebeöle für höchste Anforderungen bei der Gewinnung von Energie aus Windkraft präsentiert Klüber unter der Reihe KlüberComp Lube Technology. Der Einsatz von modernen synthetischen Getriebeölen in Windkraftanlagen trägt dazu bei, die Effizienz der Anlagen zu steigern, Wartungsintervalle zu verlängern und Ausfälle zu reduzieren.

Für den Bereich der Fördertechnik stellt Klüber Lubrication ein neues Hochtemperatur-Kettenöl vor. Das Spezialöl leistet einen wesentlichen Beitrag zum Werterhalt der Ketten und kann sowohl die Instandhaltungskosten als auch die Stromaufnahme reduzieren.

Neben qualitativ hochwertigen Spezialschmierstoffen präsentiert Klüber Lubrication sein umfassendes Portfolio an Serviceleistungen, das speziell auf die Bedürfnisse der Anwender zugeschnitten werden kann. Dieses umfasst neben Entwicklungspartnerschaften und anwendungstechnischer Beratung zum Beispiel auch die Begleitung bei der Umstellung von Schmierstoffen, Schmierpläne, Schmierstoff- und Bauteilanalysen sowie speziell auf einzelne Industrien zugeschnittene Seminare.

In Fachvorträgen können sich die Besucher des Klüber Messestands zweimal täglich zu ausgewählten Spezialthemen informieren. Tribologieexperten von Klüber Lubrication referieren unter anderem über die Kunststoffverträglichkeit von Schmierstoffen (Automotive), über das Added Value Konzept für die Windkraftindustrie und das KlüberServiceSystem.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.klueber.com
Klüber Lubrication München KG
Geisenhausenerstr. 7 81379 München

Pressekontakt
http://www.mediaconnect-berlin.de
mediaconnect
Gotzkowskystrasse 11 10555 Berlin

Weitere Meldungen in der Kategorie "Maschinenbau"

| © devAS.de