Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 7
  Pressemitteilungen gesamt: 307.636
  Pressemitteilungen gelesen: 39.868.703x
01.03.2011 | Maschinenbau | geschrieben von Stefan Köhler¹ | Pressemitteilung löschen

Erweiterung der Standards beim Rohrbiegen: transfluid® schafft neue Möglichkeiten in der Rohrbearbeitung

Die Rohrbiegetechnik ist weitestgehend standardisiert und hat dabei ein hohes Niveau erreicht. Dies gilt für die Qualität wie auch für die Ausbringungsmengen. Technischer Vorsprung für optimierte Rohrbearbeitungsprozesse ist dennoch möglich, beispielsweise wenn sinnvolle und effektive Ergänzungen implementiert werden. Die transfluid® Maschinenbau GmbH hat für unterschiedliche Kunden neue Lösungen entwickelt, die die Standards beim Rohrbiegen erweitern. Alle Neuheiten zur Rohrebarbeitung stellt die transfluid® Maschinenbau GmbH auf der diesjährigen HANNOVER MESSE vom 04. bis 08. April vor.
Besucher können die Lösung für Rohre in Halle 20 an Stand D 19 erleben

Besondere Anforderungen machen die Gestaltung außergewöhnlicher Technologien erforderlich. Dies bietet gleichzeitig Chancen für neue Möglichkeiten, weiß Gerd Nöker, Geschäftsführer von transfluid®: "Für unsere Kunden entwickeln wir immer wieder Rohrbiegemaschinen, die über eine spezielle technische Ausstattung verfügen. Individuelle Wünsche sind dabei zentrale Herausforderungen, deren Lösungen gleichzeitig auch für andere Unternehmen hochinteressant sind. Denn wir treiben damit die Möglichkeiten der Technik weiter voran und über den Standard hinaus."

Auf Kundenwunsch hat transfluid® beispielsweise eine vollelektrische CNC-Rohrbiegemaschine mit zwei Biegeebenen umgesetzt, die einen Werkzeugwechsel im automatischen Zyklus durchführen kann. In einem anderen Fall entwickelte das Unternehmen eine Maschine zum Biegen von Rohren bis 127 mm Durchmesser sowie einem Biegeradius von 1,0 x D und kleiner. Sechs Meter lange Rohre können hiermit bearbeitet und unmittelbar nach dem Biegevorgang deformationsfrei und nach Maß getrennt werden.

Eine effektive Zusatzausstattung stellte transfluid® außerdem mit einer Rohrbiegemaschine bereit, bei der die Verlaufsgeometrien automatisch im Prozess überprüft werden können. Dabei dreht die Vorschub-/Verdrehwinkeleinheit das Rohr nach dem letzten Bogen in eine bestimmte Position. Eine spezielle Kamera prüft anschließend das Rohrende auf der gegenüberliegenden Seite. Stehen die beiden Enden zueinander in einem festgelegten Toleranzfenster, ist die Maßhaltigkeit des gesamten Rohrverlaufs gegeben.

Gerd Nöker führt auf: "Kurze Werkzeugwechselzeiten, Biegedorne und Faltenglätter auf beschichteten oder keramischen Werkstoffen, oszillierende Dorne, speziell bearbeitete Spannelemente, die sicherstellen, dass auch bei Radien unter 1,0 x D Rohre nicht rutschen, sind perfekte Ergänzungen für Biegemaschinen." Bei transfluid® sieht man die Verzahnung von Maschinen und Werkzeugtechnik als Garant für optimale Prozesse. Sie gewährleisten beim Rohrbiegen den nachhaltigen Erfolg.


Kontaktinformationen:
transfluid®
Maschinenbau GmbH
Stefanie Flaeper
Hünegräben 20-22
57392 Schmallenberg
Deutschland
Tel.: +49 2972 97 15 - 0
Fax: +49 2972 97 15 - 11
info@transfluid.de
http://www.transfluid.de
http://www.tube-processing-machines.com


transfluid® - die Lösung für Rohre

Die transfluid® Maschinenbau GmbH ist der weltweit gefragte Partner für die Herstellung von Rohrbiegemaschinen und Rohrbearbeitungsmaschinen für die Rohrumformung und das Trennen von Rohren sowie von Automationssystemen für die effiziente Bearbeitung von Rohren.

Seit 1988 entwickelt transfluid® seine Technologien zur Rohrbearbeitung permanent kundenorientiert weiter und bietet damit optimale, maßgeschneiderte Lösungen - für den Anlagen- und Maschinenbau, die Automobil- und Möbelindustrie, den Schiffbau und Offshore-Bereich bis hin zum Geländerbau und zur Fördertechnik. Als weltbekannte Marke ist das Unternehmen aus Südwestfalen mit seinen Servicebüros in Europa und Asien vor Ort.

http://www.transfluid.de

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.transfluid.de
transfluid® Maschinenbau GmbH
Hünegräben 20-22 57392 Schmallenberg

Pressekontakt
http://www.psv-marketing.de
PSV MARKETING GMBH
Ruhrststraße 9 57078 Siegen

Weitere Meldungen in der Kategorie "Maschinenbau"

| © devAS.de