Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 6
  Pressemitteilungen gesamt: 276.780
  Pressemitteilungen gelesen: 35.418.387x
25.01.2011 | Medien & Kommunikation | geschrieben von Elvira Berko¹ | Pressemitteilung löschen

DAS BUCH "MEIN GANZ PRIVATER WAHNSINN" JETZT BALD ALS DEUTSCHE PRODUKTION IM KINO?

"Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" von Kai Hermann und Horst Rieck, "Crazy" von Benjamin Lebert, "Maria ihm schmeckts nicht" von Jan Weiler machten es vor.
Was die können, kann ich schon lange dachte Rachel B. (Pseudonym) und kramte ihr Skript noch mal hervor um ihre Lebensgeschichte weiter zu vervollständigen.
Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Nach langen Schreibsessions und Ausbesserungen hält man nun das fertige Buch von über 228 Seiten in den Händen.
Nach anfänglichen Schwierigkeiten einen günstigen Verlag zu finden, ist sie nun fündig geworden und hat ihr Buch bei epuli.de veröffentlicht. Sie hofft nun auf den großen Durchbruch.
"Mein ganz privater Wahnsinn" hört sich etwas nichtssagend an, aber wer dieses Buch gelesen hat, wird eines anderen belehrt. Unverblümt erzählt die Schriftstellerin über ihr bewegtes und spannendes Leben. Viele werden schockiert sein und mit dem Kopf schütteln, doch Rachel B. wollte hier keine Liebesgeschichte schreiben, sondern über ihr Leben erzählen. Einige werden sagen, was hat denn eine nichtssagende, angehende Schriftstellerin wohl erlebt? Bestimmt nicht mehr wie ich! Irrtum! Denn was Rachel B. erlebte war alles andere als ein braves Hausmütterchen Dasein
Es folgte ein ausschweifendes Leben, in einem Ausmaß, dass sich die meisten in ihren kühnsten Träumen nicht ausmalen können. In ihrem Buch geht es um Drogen, Alkohol, Prostitution, ausschweifenden Sex, Ehebruch, Mord, Kindsmisshandlungen, Adoption, Scheinehe und vielem mehr. Es lohnt sich allemal dieses Buch gelesen zu haben und mit all diesen Erlebnissen schreit dieses Buch förmlich nach einer Verfilmung. Denn Stoff für einen Film ist allemal da.

Weitere Informationen und Pressebilder unter: http://www.epubli.de/shop/buch/ganz-privater-Wahnsinn-Elvira-Berko/6017 und http://von-wittgensteyn.de

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
von-wittgensteyn.de
Rachel B.
Hauptstr. 3 97717 Euerdorf

Pressekontakt
http://von-wittgensteyn.de
aurora
Hauptstr. 3 97717 Euerdorf

Weitere Meldungen in der Kategorie "Medien & Kommunikation"

| © devAS.de