Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 16
  Pressemitteilungen gesamt: 302.102
  Pressemitteilungen gelesen: 39.067.327x
17.05.2018 | Medien & Kommunikation | geschrieben von Christof Herrmann¹ | Pressemitteilung löschen

"Der Personalrat" - beste Fachzeitschrift 2018

"Der Personalrat" ist die beste Fachzeitschrift des Jahres 2018 in der Kategorie bis 1 Million Euro Umsatz. So lautet das Votum einer von der Deutschen Fachpresse eingesetzten Jury von sieben ausgewiesenen Medienexpertinnen und -experten. Ausgezeichnet wurde das im Frankfurter Bund-Verlag erscheinende Periodikum für herausragende Leistungen bei Inhalt, Darstellung und Nutzwert für die Leser.

Beim Festakt am 16. Mai 2018 im Rahmen des Kongresses der Deutschen Fachpresse in Berlin konnten Michael Kröll, verantwortlicher Redakteur der Fachzeitschrift für Personalrecht im öffentlichen Dienst, und Rainer Jöde, Geschäftsführer des Bund-Verlags, den begehrten Award entgegennehmen. Die Deutsche Fachpresse repräsentiert 350 Mitgliedsverlage in einer Branche mit über 4.000 Titeln und einem Umsatz von mehr als 3,35 Milliarden Euro.

So urteilt die Jury: "Die Fachzeitschrift "Personalrat´ wird ihrem Anspruch als erste Adresse für aktuelles Wissen zum Personalrecht im öffentlichen Dienst voll gerecht. Die Texte sind stilistisch auf den Punkt gebracht, die Leserführung sehr gut.

Das klare, nutzwertige Layout führt den Leser schnell zum Ziel, beispielsweise mit Checklisten oder dem schnellen Einstieg in den Artikel unter der Überschrift "Darum geht es´. Wer sich noch detaillierter informieren will, der kann online ergänzend auf ein Archiv oder Lexikon zugreifen. Ein rundum gelungenes Fachmedienangebot, das sich konsequent an Bedürfnissen der Zielgruppe orientiert!"

"Der Personalrat" erscheint im 35. Jahrgang und wendet sich vor allem an Interessenvertreter im öffentlichen Dienst aber auch an Gleichstellungsbeauftragte, Mitarbeiter von Gewerkschaften und juristische Berater. Neben der monatlich erscheinenden Printausgabe informiert ein vierzehntägiger Newsletter über wichtige Entscheidungen im Personalvertretungsrecht. Der Leser kann per App mobil auf alle Inhalte zugreifen, eine umfangreiche Online-Datenbank liefert aktuelle Rechtsprechung und praktische Arbeitshilfen.

Weitere Informationen zur Preisverleihung auf der Webseite der Deutschen Fachpresse: kongress.deutsche-fachpresse.de (http://kongress.deutsche-fachpresse.de).

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.bund-verlag.de
Bund-Verlag GmbH
Heddernheimer Landstr. 144 60439 Frankfurt

Pressekontakt
http://www.bund-verlag.de
Bund-Verlag GmbH
Heddernheimer Landstr. 144 60439 Frankfurt

Weitere Meldungen in der Kategorie "Medien & Kommunikation"

| © devAS.de