Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 103
  Pressemitteilungen gesamt: 306.860
  Pressemitteilungen gelesen: 39.754.022x
07.12.2018 | Medien & Kommunikation | geschrieben von Herr Thomas Fuchs¹ | Pressemitteilung löschen

Eurobroadband Infrastructure treibt Vermarktung von KA-SAT-Kapazitäten mit neuem Vorzugspartnerprogramm voran

• Vorzugspartner können satellitengestützte Dienste in äußerst wettbewerbsfähigen Paketen anbieten - Wichtiger Beitrag zur Überbrückung der digitalen Kluft



Paris, Köln, 7. Dezember 2018 - Eutelsat (NYSE Euronext: ETL) will einen wichtigen Beitrag zur Überwindung der Digitalen Kluft in Europa leisten. Hierzu startet die Tochter Eurobroadband Infrastructure (EBI) ein neues Vorzugspartnerprogramm zur Vermarktung der Kapazitäten des Hochleistungssatelliten KA-SAT. Das Programm steht im Einklang mit den Breitbandzielen 2020 der EU für ihre Bürger und soll die Verbreitung satellitengestützter Internetdienste weiter vorantreiben, um bestehende Versorgungslücken zu schließen.



Das Programm bezieht sich ausschließlich auf die Vermarktung von KA-SAT-Kapazitäten unter der Marke Konnect. Um diese zu fördern, stellt die EBI den Teilnehmern neben der Satellitennetzwerk-Kapazität entsprechende Hardware, Installationsdienste und Marketing-Unterstützung bereit. Die Vorzugspartner bewerben die satellitengestützten Konnect-Breitbanddienste aktiv und übernehmen deren Vertrieb sowie das Kundenmanagement. Das Programm umfasst verschiedene Gold- und Silber-Partnerlevel. Gold-Partner können insbesondere unlimitierte Pakete (diese Angebote bieten priorisierten Zugang zu Satellitenkapazitäten, Drosselung in Abhängigkeit vom Netzwerkstatus möglich) mit Breitbandgeschwindigkeiten von bis zu 50 Mbit/s im Download (und 6 Mbit/s im Upload) anbieten. Der Service ist mit bestehenden terrestrischen Netzwerken vergleichbar.



Ausgewählte Partner wie skyDSL (Deutschland) oder Bigblu Broadband plc (Großbritannien) sind dem Programm auf Gold-Level bereits beigetreten. Zu den Silber-Partnern gehören Skycyl/Nimvox in Spanien, ESER Telekom in der Türkei und Nortis in Marokko.



Catherine Carde, CEO Eurobroadband Infrastructure, sagte: "Das Programm stärkt die Zusammenarbeit mit unseren wichtigen Distributionspartnern. Wir können so den Kunden gemeinsam noch schneller und effektiver Breitbanddienste in Europa und darüber hinaus anbieten. Gemeinsam werden wir die Bereitstellung der schnellsten im Markt verfügbaren satellitengestützten Internetservice-Pakete beschleunigen. Der Start schließt zudem die Überarbeitung unserer Vertriebsstrategie und des Großhandelsmodells mit stärkerem Fokus auf spezialisierte Vertriebspartner und große Telekommunikationsunternehmen ab."

Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Eutelsat Communications
Frau Marie-Sophie Ecuer
rue Balard 70
F-75502 Paris Cedex 15
Frankreich

fon ..: + 33 1 53 98 3791
web ..: http://www.eutelsat.com
email : mecuer@eutelsat.com

Pressekontakt
fuchs media consult GmbH
Herr Thomas Fuchs
Hindenburgstraße 20
51643 Gummersbach

fon ..: 02261-9942393
web ..: http://www.fuchsmc.com
email : tfuchs@fuchsmc.com

Weitere Meldungen in der Kategorie "Medien & Kommunikation"

| © devAS.de