Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 15
  Pressemitteilungen gesamt: 279.330
  Pressemitteilungen gelesen: 35.811.779x
01.02.2012 | Medien & Kommunikation | geschrieben von Christoph Hausel¹ | Pressemitteilung löschen

IBC Inside! Kamingespräch: Medien-Manager treffen ambitionierte LMU-Studenten

Unterföhring, 01.02. 2012 - Manager aus der digitalen Medienbranche und zwölf ausgewählte Studierenden der Ludwig-Maximilian-Universität München trafen sich zum "IBC Inside! Kamingespräch", das Münchner Medienunternehmen und die LMU München ab sofort als Veranstaltungsreihe einrichten. Das IBC (Internet Business Cluster) ist eine Symbiose zwischen Praxis und Wissenschaft und wurde von den Kooperationspartnern ProSiebenSat.1 Digital, Burda Digital, Tomorrow Focus und der Ludwig-Maximilians-Universität ins Leben gerufen.

Die Studenten hatten die Möglichkeit, den Führungskräften in informeller Runde Fragen zu stellen und diskutierten über die verschiedenen vorgeschlagenen Themen aller Teilnehmer. Von ProSiebenSat.1 Seite haben Arnd Benninghoff (Vorsitzender der Geschäftsführung von ProSiebenSat.1 Digital) sowie ProSiebenSat.1 Digital-Manager Herby Marchetti (Manager Business Development), Christelle Kiss (Head of Talent Management & Staffing) und Nils Nebe (Talent Manager) am Kamingespräch teilgenommen.

Ziel der Veranstaltung ist es, den kommunikativen Prozess zwischen angehenden potenziellen Spitzenkräften, die über ein Auswahlverfahren an der Universität ermittelt wurden, und erfahrenen Führungskräften zu stärken. Außerdem stellt sich das Medienunternehmen ProSiebenSat.1 Digital auf diese Weise auf einer persönlichen Ebene als potentiellen Arbeitgeber vor. Die Studenten gewannen einen Einblick in berufliche Herausforderungen der Branche und die persönlichen Werdegänge der Führungskräfte. Zudem bot sich Ihnen die Chance, ihre individuelle Karriereplanung gemeinsam zu reflektieren.

Vom Hauptgebäude der LMU in der Ludwigstraße aus ging es am Nachmittag des 30. Januar in Shuttlebussen zunächst ins Herz der ProSiebenSat.1-Gruppe nach Unterföhring. Dort konnten die Studenten im Rahmen einer Studioführung einen Blick hinter die Kulissen verschiedener ProSiebenSat.1-Produktionen wie "taff", "Richter Hold" und "Galileo" werfen, um ein Gefühl für das Kerngeschäft der Sendergruppe zu entwickeln. Anschließend begab sich die Gruppe zum Hauptevent des Abends, dem Kamingespräch. Dieses fand in den Räumlichkeiten des Münchner Restaurants Feinkost Käfer statt. Nach einem Impulsvortrag von Arnd Benninghoff über die Zukunft der Medien sowie über die dominante Position von Facebook, Google, Amazon, Apple & Co. wurde in der Runde diskutiert, was deutsche Unternehmen im internationalen Wettbewerb entgegnen können. Auch auf persönlicher Ebene wurde die Bedeutung von Netzwerken unter dem Ausspruch "connecting the dots" - in Anspielung auf Steve Jobs" bekannte "Commencement Speech" an der Stanford University - thematisiert.

"ProSiebenSat.1 Digital bietet mit verschiedenen Bereichen und Geschäftsfeldern viele interessante Einstiegsmöglichkeiten für hochqualifizierte Studenten und Absolventen", erklärt ProSiebenSat.1-Digital-Chef Arnd Benninghoff den Hintergrund der Veranstaltung. "Durch das Kamingespräch können wir uns und den angehenden Top-Mitarbeitern vorstellen und können einander in ungezwungener Atmosphäre besser kennenlernen." Bei den Studenten kam der gemeinsam verbrachte Abend sehr gut an: "Das Kamingespräch ist ein tolles Format, das unbedingt beibehalten werden sollte - die beste Praxisveranstaltung während meines gesamten Studiums."

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.prosiebensat1digital.de
ProSiebenSat.1 Digital GmbH
Medienallee 6 85774 Unterföhring

Pressekontakt
http://www.elementc.de
ELEMENT C GmbH
Aberlestraße 18 81371 München

Weitere Meldungen in der Kategorie "Medien & Kommunikation"

| © devAS.de