Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 128
  Pressemitteilungen gesamt: 278.832
  Pressemitteilungen gelesen: 35.726.848x
01.02.2013 | Medien & Kommunikation | geschrieben von Nicholas Bredel¹ | Pressemitteilung löschen

Keine Angst vor Datenverlust

Sensible Kundendaten in den falschen Händen? Ein Albtraum. Ein fertiggestelltes Projekt durch Hardware-Fehler im digitalen Nirvana? Der Weltuntergang - zumindest beinahe. Datensicherheit ist heutzutage nicht mehr optional, sondern ein absolutes Muss. Die Ideenagentur (http://www.schoeneaussicht.net/) "Schoene Aussicht" hat vorgesorgt und setzt auf High-Tech, um Projekte und Datenbanken zu schützen.

Der Serverraum im ITZ in Fulda macht eigentlich genau den Eindruck, den Kellerräume immer machen - sieht man von einer stabilen, feuerfesten Stahltür ab, die mit einem speziellen Code- Schloss gesichert ist. Wozu diese Sicherheitsmaßnahme? "In diesem Raum befindet sich der Backup-Server von Schoene Aussicht. Er ist bestens geschützt und mit einer Notstromversorgung ausgerüstet. Auf diesem Rechner werden sowohl unsere Projekte als auch die Daten unserer Kunden gesichert", erklärt Nicholas Bredel, der Geschäftsführer der Ideen- und Werbeagentur in Fulda (http://www.schoeneaussicht.net/) . Der Server im Untergeschoss sei aber nur die "letzte Rettung", falls alles schiefgeht - die eigentliche Datenspeicherung beginnt bereits im Büro.
In der Nähe der Arbeitsplatzrechner des "Schoene Aussicht"-Teams steht ein weiterer Server. Auch ohne feuerfeste Tür verrichtet das Gerät zuverlässig seine Arbeit. "Hier kommt es auf die inneren Werte an. Unser Büroserver speichert alle Daten redundant, also mehrfach und unabhängig voneinander", erklärt Bredel. Das funktioniert über ein sogenanntes "Raid-System", innerhalb dessen mehrere Festplatten im Verbund arbeiten. Fällt eine aus, übernimmt eine andere die Arbeit. "Damit wir wirklich Daten verlieren, müsste schon eine Bombe aufs ITZ fallen", schmunzelt der "Schoene Aussicht"-Geschäftsführer. Gegen Gefahren aus dem Internet ist zusätzlich eine moderne Firewall installiert, die Hacker und Datendiebe fernhält.
Die Realisierung des umfangreich geschützten Computersystems der Ideenagentur lag übrigens in Händen des Fuldaer Unternehmens Nethinks, das auch für die Wartung der EDV-Anlagen verantwortlich ist. "Wir sind sehr zufrieden mit dieser Zusammenarbeit. Nethinks ermöglicht uns, gut abgesichert arbeiten zu können. Wichtig für uns - und wichtig für unsere Kunden", so Nicholas Bredel.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.schoeneaussicht.net
SCHOENE AUSSICHT Ideenagentur GmbH
Am Alten Schlachthof 4 36037 Fulda

Pressekontakt
http://www.schoeneaussicht.net
SCHOENE AUSSICHT Ideenagentur GmbH
Am Alten Schlachthof 4 36037 Fulda

Weitere Meldungen in der Kategorie "Medien & Kommunikation"

| © devAS.de