Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 1
  Pressemitteilungen gesamt: 295.576
  Pressemitteilungen gelesen: 38.163.559x
02.09.2013 | Medizin, Gesundheit & Wellness | geschrieben von Albert Vercoutere¹ | Pressemitteilung löschen

Wie Narben nach einer OP schneller verheilen

(NL/7437545503) OP-Narben reichen oft bis in tiefere Hautschichten. Dort kann die Haut den Substanzverlust oft nicht mehr richtig ausgleichen und es kommt zu unkontrollierten Bindegewebswucherungen. Dadurch können eingesunkene, aber auch Wulstartige Narben entstehen. Das Ersatzgewebe aus Bindegewebe ist meist weniger belastbar und empfindlicher als normale Haut. Um all diese Beschwerden zu minimieren, hat das Unternehmen NewMedical Technology aus Illinois (USA) eine effektive Lösung gefunden: NewGel Silikongel-Folie. Diese ist zu beziehen unter: http://www.newgel.de

Sogar das Temperatur- und Schmerzempfinden kann bei vernarbter Haut erheblich beeinträchtigt sein. Es kommt dann zu erheblichen Spannungen und Bewegungseinschränkungen, die das tägliche Leben erschweren. Sehr oft hat es auch noch seelische Probleme zur Folge, besonders wenn es das Gesicht, das Dekolleté oder die weibliche Brust infolge einer Krebsoperation betrifft.

Verbindungen aus Silikon haben zahlreiche gute Eigenschaften, die man sich schon in der Industrie, im Haushalt, in der Kosmetik, aber vor allem auch in der Medizin zunutze macht. Bei der Narbenbehandlung mit NewGel Silikongel-Folie, spielt vor allem die hohe Elastizität eine Rolle. Außerdem ist es wasserabweisend und lange haltbar. Durch das Auflegen der Folie auf die Narbe bekommt man ein otimales Verhältnis von Wundverschluss, Feuchtigkeit und einer beständigen leichten Kompression, die jedoch kaum zu spüren ist. Die Silikongel-Folie von NewGel ist mit einem Millimeter deutlich dicker, als herkömmliche Folien. Dadurch bietet sie eine höhere Strapazierfähigkeit und Lebensdauer. Da sie mit klaren Wasser oder milden Reinigungsmitteln bei Bedarf vorsichtig gewaschen werden kann, erstreckt sich ihre Verwendungsfähigkeit auf 3-4 Wochen.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Gabson UG
Weitlahner Str 4 83209 Prien am Chiemsee

Pressekontakt
http://www.newgel.de
Gabson UG
Weitlahner Str 4 83209 Prien am Chiemsee

Weitere Meldungen in der Kategorie "Medizin, Gesundheit & Wellness"

| © devAS.de