Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 3
  Pressemitteilungen gesamt: 279.306
  Pressemitteilungen gelesen: 35.802.098x
17.05.2011 | Medizin, Gesundheit & Wellness | geschrieben von Johann Benning¹ | Pressemitteilung löschen

Terminanfragen und Rezeptbestellungen einfach aus dem Web in die Praxis

Der neue Service "kon2fax" der Kaarster Werbeagentur GSBXMEDIA sendet online getätigte Terminanfragen, Rezeptbestellungen und Kontakte zeitgleich auf das praxiseigene Faxgerät. "kon2fax" ist eine gute Lösung für alle im Gesundheitswesens, die ihren Patienten und Kunden einen 24-stündigen Online-Kontakt anbieten und in ihren Praxen durch ein verringertes Telefonaufkommen eine ruhigere Atmosphäre schaffen möchten. Das Web-Formular sendet die Internet-Anfrage gleichzeitig zum E-Mail-Postfach und auf das hinterlegte Faxgerät als ausgedruckte Kopie. Es ist nicht mehr erforderlich permanent online zu sein, um mögliche Terminanfragen und Bestellungen zu überwachen.

Kaarst, 17. Mai 2011 - Die Kaarster Werbeagentur GSBXMEDIA stellt ihren neuen Service "kon2fax" vor. Mit diesem Service werden Online-Kontakte nicht nur an eine E-Mailadresse gesendet, sondern parallel auf einem Faxgerät ausgedruckt. Dabei kommt "kon2fax" ohne große technische Umstellungen aus und ist dementsprechend günstig zu betreiben. Der Service basiert auf einem Web-Formular, das auf der Praxis-Webseite installiert wird. Für den Fall, dass noch keine Internetpräsenz existiert, bietet GSBXMEDIA auch Lösungen auf ihren eigenen Servern an. Der Service wurde für die Agentur-Kunden entwickelt, die nicht die Zeit haben, dauerhaft online zu sein und die dennoch keine Online-Anfrage verpassen wollen.

Derzeit wird der Service als Pilot sehr erfolgreich in einer Gemeinschaftspraxis eingesetzt und bietet den Patienten die Möglichkeit, rund um die Uhr Terminanfragen und Rezeptbestellungen online zu tätigen, die sofort am Empfang ausgedruckt und bearbeitet werden können. Die Einsatzgebiete sind vielfältig, denn jedes gewünschte Web-Formular kann an diesen Service angebunden werden. Fehlen die entsprechenden Web-Formulare, richtet GSBXMEDIA individuelle Web-Formulare auf der Internetseite der Praxis ein, die mit einem Captcha (human check) geschützt sind. Durch die notwendige Eingabe einer Prüfziffer im Kontaktformular ist ein optimaler Schutz vor unerwünschten Mails und Spam gewährleistet. Nur die erwünschten Anfragen, Bestellungen und Aufträge erreichen das Faxgerät.

"Wir setzen den Service kon2fax bereits erfolgreich in einer Gemeinschaftspraxis ein und ich bin mir sicher, dass der Offline-Ausdruck einer Online-Anfrage für alle Gesundheitsberufe - wie Ärzte, Therapeuten, Heilpraktiker, Logopäden, Krankengymnasten - interessant ist und deren Arbeit wesentlich erleichtert. Überall dort, wo viele Anfragen hereinkommen, die zeitnah gemanaged werden müssen", so der Agenturinhaber Johann Benning. "Der Service kann Vorzimmer und Büros entlasten", erklärte der Agenturchef weiter, "da eingehende Aufträge und Bestellungen zur sofortigen Bearbeitung, ohne online zu sein, direkt am Schreibtisch ausgedruckt werden. Nichts geht verloren und das Vorzimmer, der Empfangstresen werden ruhiger, da nicht andauernd das Telefon stört. Die Ärzte und deren Teams können sich mehr um die anwesenden Patienten kümmern."

Jede Praxis kann ganz individuell bestimmen, welche Services an "kon2fax" angebunden werden. Allgemeine Anfragen können auch angebunden werden, sind aber sicher nicht so dringlich wie Terminanfragen oder Rezeptbestellungen. Prinzipiell ist es möglich, jedes Formular per "kon2fax" an ein Faxgerät zu senden. Der Kunde entscheidet, welche Formulare er auf seinem Fax ausgedruckt haben will.

Der "kon2fax"-Service wird von GSBXMEDIA mit einer einmaligen Einrichtungsgebühr und einem niedrigen monatlichen Beitrag angeboten. Darin sind die technische Wartung und alle Services enthalten. Mehr Informationen sowie ein Muster-Webformular und ein Musterfax, wie es beim Kunden ausgedruckt würde, bietet die Webseite http://www.kon2fax.de. Dort können sich Interessenten auch kostenlos für einen Demo-Zugang anmelden und den Service unverbindlich testen.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.gsbxmedia.de
GSBXMEDIA – Gestaltung, Satz, Beratung, Crossmedia
Königstraße 17 41564 Kaarst

Pressekontakt
http://www.gsbxmedia.de
GSBXMEDIA – Gestaltung, Satz, Beratung, Crossmedia
Königstraße 17 41564 Kaarst

Weitere Meldungen in der Kategorie "Medizin, Gesundheit & Wellness"

| © devAS.de