Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 83
  Pressemitteilungen gesamt: 277.122
  Pressemitteilungen gelesen: 35.478.858x
03.06.2011 | Medizin, Gesundheit & Wellness | geschrieben von Reiner Merz¹ | Pressemitteilung löschen

Darmkrebsfrüherkennung, Depression und Behandlung von Allergien

Medizinisches Wissen aus erster Hand und das kostenlos rund um die Uhr bietet das Patienten-Gesundheitsportal medivere (http://www.medivere.de). Unter dem Motto "Wir haben immer Sprechstunde" geht der Onlinedienst innovative Wege in der Gesundheitskommunikation. Neben Live-Vorträgen von und mit erfahrenen Fachärzten, Heilpraktikern und Therapeuten bilden auch Telefonsprechstunden zu wechselnden Schwerpunktthemen einen Online-Rundumservice.

Vorläufige Themen der Live-Vorträge im Juni:

Mittwoch, 08.06.2011, 18.30 Uhr
Der Septin9-Test: Darmkrebsfrüherkennung ganz einfach per Blutprobe" mit Dr. Jürgen Beck
Trotz aller Aufklärungs- und Informationskampagnen wird die Darmkrebsvorsorge von der Bevölkerung noch immer nicht ausreichend angenommen: Weniger als die Hälfte der Berechtigten in Deutschland nutzt die Chance auf Früherkennung. Somit ist Darmkrebs weiterhin die zweithäufigste Krebstodesursache mit über 27.000 Todesfällen pro Jahr.

Donnerstag, 09.06.2011, 20.15 Uhr
" Depression - eine neuroinflammatorische Erkrankung" mit Dr. med. Ralf Kirkamm
Moderne wissenschaftliche Forschungsergebnisse bestätigen, dass immunologische Prozesse und die Interaktion mit dem Hormon- und Neurotransmittersystem die zugrundeliegende biochemische Ursache der Depression darstellt.

Mittwoch, 22.06.2011, 18.00 Uhr
"Enzympotenzierte Desensibilisierung (EPD)" mit Dr. med. Michael Hess
Die Enzympotenzierte Desensibilisierung (EPD) ist ein Verfahren zur Behandlung klassischer Allergien wie z.B. Heuschnupfen, aber auch zur Behandlung von Hypersensitivität wie Duftstoffsensibilität, Migräne und Nahrungsmittelintoleranz.

Tägliche Telefonsprechstunden behandeln Themen von der Allgemeinmedizin bis hin zu Naturheilverfahren, von der Allergie, Asthma über Burn-out, chronischen Stress, Darmdiagnostik, Männermedizin, Neurodermitis, Reizdarm, Stoffwechselstörungen bis hin zu Fragestellungen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM).

Alle weiteren Themen- und Serviceangebote sind jeweils aktuell unter http://www.medivere.de abrufbar.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.medivere.de
Medivere GmbH
Hans-Böckler-Str. 109 55128 Mainz

Pressekontakt
http://www.rmpr.de
Reiner Merz PR
Wächtersbacher Str. 88-90 60386 Frankfurt

Weitere Meldungen in der Kategorie "Medizin, Gesundheit & Wellness"

| © devAS.de