Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 7
  Pressemitteilungen gesamt: 274.455
  Pressemitteilungen gelesen: 35.094.904x
28.01.2011 | Medizin, Gesundheit & Wellness | geschrieben von Phillip Wolter¹ | Pressemitteilung löschen

Infrarotstrahlung und Infrarottiefenwärme

Im Winter hat das Geschäft für Saunen und Alternativen wie Infrarotkabinen Hochkonjunktur. Dabei wird oft die Frage laut ob die ganzjährige Nutzung sinnvoll ist - gerade im Sommer. Diese Frage ist mit einem klaren Ja zu beantworten. Vergleichbar mit einem Saunagang ist die Nutzung einer Infrarotkabine auch in der warmen Jahreszeit wohltuend und entspannend. Eine Infrarotkabine bringt darüber hinaus noch weitere Vorteile mit: kurze aber intensive Tiefenwärme ohne lange Aufwärmphasen, unkomplizierter Einbau und geringe laufende Kosten sind nur einige davon.
Oft werden Reisen gerade in wärmere Länder unternommen, um das Klima für die eigene Gesundheit und Wohlergehen zu nutzen. Leider haben solche Maßnahmen keine Langzeitwirkung. Mit einer Infrarotkabine kann zu jeder Zeit die wohltuende Wärme zugeführt werden.
Doch eine Infrarotkabine ist nicht immer gleich Infrarotkabine. Verschiedene Strahlertypen für die Infrarotstrahlen, unterschiedliches Holz und Verarbeitung ergeben "Der Kauf einer Infrarotkabine ist nicht nur Vertrauenssache sondern sollte immer an eine umfassende Beratung gebunden sein", so Martin Butzbach, Geschäftsführer der M. Butzbach GmbH und Vertrieb von Vitatherm Infrarotkabinen. "Nicht immer ist das teuerste Modell das Beste oder das Passende. Im persönlichen Gespräch kommen dann zumeist erst auch weitere Möglichkeiten wie Kabinenzubehör zu Sprache. So erspart sich der Kunde das zeitaufwändige Recherchieren im Internet oder bei Bekannten."
Vor dem Kauf einer Infrarotkabine wird in jedem Fall eine Probesitzung empfohlen. "Diese können Interessenten bei uns im Haus vornehmen oder bei einem unserer zahlreichen Partner in Deutschland oder Österreich" ergänzt Butzbach. Weitere Infromationen erhalten Sie unter http://www.vitatherm.de.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.vitatherm.de
Vitatherm – M. Butzbach GmbH
Robert-Bosch-Str. 66 61184 Karben

Pressekontakt
http://www.wellness-und-media.de
wellness & media
Achterstr.32 50678 Köln

Weitere Meldungen in der Kategorie "Medizin, Gesundheit & Wellness"

| © devAS.de