Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 3
  Pressemitteilungen gesamt: 277.297
  Pressemitteilungen gelesen: 35.506.873x
21.01.2015 | Medizin, Gesundheit & Wellness | geschrieben von Maren Brand¹ | Pressemitteilung löschen

Die 8 Gaben des Menschen

Heilendes Yoga für die Chakras

Dies ist ein Praxisbuch zum Kundalini Yoga, angereichert mit vielen lehrreichen Anekdoten und inspirierenden Zitaten von Gurmukh, der weltbekannten Pionierin des Kundalini Yoga, und von Yogi Bhajan, dem Gründer dieser energetisierenden Form des Yoga und geschätzter Lehrer der Autorin. Die "8 Gaben des Menschen" beziehen sich auf die Hauptenergiezentren des Körpers - die Chakras. Sie repräsentieren bestimmte Qualitäten, Absichten und Gefühle im Menschen, die durch die Körper- und Atemübungen und Meditationen im Buch konkret angesprochen werden und eine unmittelbare Wirkung spüren lassen.

Gurmukh, seit vierzig Jahren leidenschaftlich im Einsatz als Yogalehrerin, schöpft hier aus ihrem reichen Erfahrungsschatz und vergisst bei ihren Ausführungen auch nicht die Poesie und den Humor.

"Wenn ich meine Schüler unterrichte, so sage ich ihnen nicht, dass diese oder jene Übung ihnen den "Mega-Sixpack-Bauch" oder einen "prallen Top-Hintern" beschert. ... Wir leben nicht in Legoland und wir praktizieren Yoga nicht so, als seien unsere Körper aus lauter Einzelteilen zusammengesetzt. ... Das greifbare Ergebnis ist, dass wir anfangen, unseren Körper mehr zu schätzen und zu mögen, und so der Körper stärker und gesünder wird."

Eine Reise durch die Chakras

Das macht das Buch neben dem praktischen Aspekt auch zu einer Lesefreude und zu einer Einladung, sich selbst auf eine Reise durch die Chakras zu begeben und die Gaben, die sie bereithalten - Akzeptanz, Kreativität, Entschlossenheit, Mitgefühl, Wahrheit, Intuition, Grenzenlosigkeit und Ausstrahlung - zu erforschen.

Trotz der lockeren Art und ihrem unvergleichlichen südkalifornischen Witz lässt die Autorin keinen Zweifel daran aufkommen, dass es ihr nicht um ein Fitness- oder Optimierungsprogramm geht, sondern dass sie die Menschen wieder mit ihren inneren Quellen der Kraft und Heilung in Verbindung bringen möchte:

"Wenn du Yoga als eine physische und spirituelle Praxis in dein Leben integrierst, dann hilft dir das, deine Seele zu heilen, wobei der Körper das Werkzeug für diese Heilung ist."

Das Wunder des Lebens wieder sehen lernen

Gurmukh ist nicht nur in der Lage, die Möglichkeiten und Herausforderungen im jeweiligen Chakra verständlich zu beschreiben, sondern weist in kleinen Geschichten aus ihrem Leben auch immer wieder darauf hin, welche Überraschungen und Wunder das Leben doch für uns bietet, wenn wir bereit sind, uns für seine atemberaubende Schönheit und seine Geheimnisse zu öffnen. Dafür reichen oft schon wenige Minuten, wie sie im Buch wiederholt versichert, da sie auch die Eiligen und nicht so hundertprozentig Motivierten im Blick hat. "Probier es einfach aus und schau was passiert!", rät sie ihnen augenzwinkernd.
Im Mai 2015 kommt Gurmukh auch für mehrere Workshops in die Schweiz und nach Deutschland - hier die Termine in der Schweiz:

10./11.5. Seeschau Yoga- und Therapiezentrum, Erlenbach,
13.5 Living Yoga, Luzern
14.5. AirYoga, Zürich

in Deutschland:

16./17.5. Spirit Yoga, Berlin
17./18.5. Jivamukti Yoga, Berlin Mitte
30./31.5. Lord Vishnu"s Couch, Yoga Conference, Köln

"Wann immer du etwas tust, gehe es an wie ein Kunstwerk. Ansonsten lass es ganz bleiben. Lass in all deinem Tun deine Kreativität zum Ausdruck kommen." Yogi Bhajan

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.weltinnenraum.de
J. Kamphausen Mediengruppe GmbH
Goldbach 2 33615 Bielefeld

Pressekontakt
http://www.weltinnenraum.de
J. Kamphausen Mediengruppe GmbH
Goldbach 2 33615 Bielefeld

Weitere Meldungen in der Kategorie "Medizin, Gesundheit & Wellness"

| © devAS.de