Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 1
  Pressemitteilungen gesamt: 276.804
  Pressemitteilungen gelesen: 35.446.050x
22.01.2015 | Medizin, Gesundheit & Wellness | geschrieben von Dr. Norbert Preetz¹ | Pressemitteilung löschen

Depressionen heilen mit Hypnose

(NL/1731761327) Magdeburg, 22.01.2015. In Deutschland gehören Depressionen zu den häufigsten und am meisten unterschätzten Erkrankungen. Dabei erkrankt jeder fünfte Bundesbürger ein Mal im Leben an einer Depression. Insgesamt leiden etwa vier Millionen Deutsche an einer behandlungsbedürftigen Depression, von denen jedoch nur wenige eine optimale Behandlung erfahren.

Depressionen können sich vielfältig äußern: anfangs häufig mit allgemeinem Leistungsabfall und diffusen körperlichen Beschwerden, Appetitlosigkeit und Schlafstörungen. Hinzu kommen können Interessenverlust, Lust- und Antriebslosigkeit sowie die Fähigkeit, Entscheidungen zu treffen. Einige Betroffene klagen über Gefühle von Gleichgültigkeit und eine besondere Traurigkeit, andere verspüren eine innere Unruhe, fühlen sich getrieben oder leiden unter Ängsten. Stimmungsschwankungen gehören zu unserem normalen Erleben. Auch Trauer als Reaktion auf einen schweren Schicksalsschlag wie etwa den Verlust eines geliebten Menschen ist eine ganz natürliche Gefühlsregung.

In der Regel lassen sich depressive Verstimmungen zuverlässig von normalen Stimmungsschwankungen abgrenzen. Und wird die Erkrankung frühzeitig erkannt, ist sie in den meisten Fällen auch gut behandelbar, weiß der klinische Psychologe und Hypnosetherapeut Dr. Norbert Preetz aus Magdeburg.

Besonders die Hypnosetherapie hat sich bei der Therapie von Depressionen als wirksame Behandlungsmethode bewährt. Aufgrund der Anfrage eines öffentlich-rechtlichen Fernsehsenders bietet Dr. Preetz interessierten Betroffenen die Möglichkeit einer kostenlosen Hypnose-Behandlung. Für die Behandlung einschließlich der Fernsehaufnahmen im Institut für Klinische Hypnose Magdeburg im März 2015 müssen ein bis zwei Tage eingeplant werden.

Die Erfolgsaussichten für eine deutliche Besserung oder auch Heilung können aufgrund der langjährigen Erfahrung bei der Behandlung derartiger Probleme als gut eingeschätzt werden. Wenn Sie Interesse an einer kostenlosen Behandlung haben, dann senden Sie bitte ich eine E-Mail mit dem Betreff "Kostenlose Depressionsbehandlung" an andrea.busch@hypnose-doktor.de. Die Mail sollte ihre persönlichen Angaben (einschließlich Festnetz- und Handynummer) und eine kurze Beschreibung des Problems beinhalten. Ausführliche Informationen über Dr. Preetz und seine Behandlungsmetoden finden Sie unter <a href="http://www.hypnose-dokor.de." title="www.hypnose-dokor.de.">www.hypnose-dokor.de.</a>

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Institut für Klinische Hypnose Magdeburg
Hamburger Str. 11 39124 Magdeburg

Pressekontakt
http://www.hypnose-doktor.de
Institut für Klinische Hypnose Magdeburg
Hamburger Str. 11 39124 Magdeburg

Weitere Meldungen in der Kategorie "Medizin, Gesundheit & Wellness"

| © devAS.de