Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 126
  Pressemitteilungen gesamt: 277.165
  Pressemitteilungen gelesen: 35.485.845x
08.02.2011 | Medizin, Gesundheit & Wellness | geschrieben von Heiner Sieger¹ | Pressemitteilung löschen

GlucoMetrix AG hat dank neuer Genussrechte starkes Wachstum im Visier

Potsdam, 8. Februar 2011. Für die GlucoMetrix AG begann das Jahr 2011 mit einem besonderen Neujahrsgeschenk: Die Bundesanstalt für Finanz-dienstleistungsaufsicht - kurz BaFin - hat auch dem zweiten Emissionsprospekt des LifeScience-Unternehmens die Freigabe zur Veröffentlichung erteilt. "Damit ist für uns der Weg frei für ein gesundes, unabhängig von Banken finanziertes Wachstum", freut sich Peter Paul Schikora, Vorstand der GlucoMetrix AG über den vielversprechenden Start ins neue Jahrzehnt. "Mit unserer Strategie, von Banken unabhängig zu bleiben, sind wir bisher sehr gut gefahren. Daher setzen wir auch in Zukunft auf private Kapital-geber." Durch die Ausgabe einer zweiten Tranche von Genussrechten bietet die GlucoMetrix AG privaten Investoren nun weiterhin die Möglichkeit zur Beteiligung am Wachstumsmarkt Diabetes.

Diabetes Mellitus ist weltweit die Krankheit mit der vierthöchsten Todesursache. Rund 285 Millionen Menschen leiden an dieser lebensgefährlichen Stoffwechselkrankheit, davon allein etwa 45 Millionen in Europa und sieben Millionen in Deutschland. Bis zum Jahr 2025 rechnen Gesundheitsexperten mit einer Verdoppelung der Zahl der Betroffenen. "Da Deutschland bei der medizinischen Betreuung unter dem empfohlenen europäischen Standard liegt, haben wir unsere Firmenphilosophie komplett darauf ausgerichtet, diesen Menschen eine Verbesserung ihrer Lebensqualität zu ermöglichen", so GlucoMetrix-Vorstand Peter Paul Schikora.

Nach neun Jahren intensiver Forschungs- und Entwicklungsarbeit ist die Pipeline des LifeScience-Unternehmens prall gefüllt mit innovativen Produkten: Patentierte Herstellungsverfahren für neue Insuline, ein modernes Wundversorgungs-konzept, welches sich schon im Markt befindet, Blutzuckermessung ohne Piekser (non-invasiv) und Früherkennung des Diabetes-Risikos. "Mit dem Kapital aus der zweiten Genussrechte-Tranche werden wir die klinische Phase für das Insulin starten und die Entwicklung und Vermarktung dieser Anlageobjekte schneller voran treiben. Damit trägt die GlucoMetrix künftig maßgeblich dazu bei, die präventive Behandlung aller Diabetiker zu fördern und damit die hohen Kosten im Gesundheitswesen erheblich zu senken", so Peter Paul Schikora.

Platziert wird am Markt ein "Genussrechtekapital mit Gewinn- und Verlustbeteiligung" mit einem Gesamtbetrag von 10 Millionen Euro. Jede natürliche und juristische Person kann Genuss-rechte aus dieser Tranche durch Zeichnung und Annahme durch die Geschäftsführung der GlucoMetrix AG erwerben. Der Erwerbspreis (Mindestzeichnungssumme) beträgt 2.500 Euro (25 Namensgenussrechte mit einem Nominalwert von je 100 EUR). Höhere Zeichnungsbeträge sind in 200 Euro-Schritten möglich. Die Verzinsung der Genussrechte nach fünf Jahren beträgt 160 Prozent der jeweils investierten Summe. Sie setzt sich zusammen aus einer jährlichen Verzinsung von 7,5 Prozent sowie einer Überschussdividende in Höhe von 21 Prozent des dementsprechenden Jahresgewinns.

"Anleger unserer Genussrechte können davon ausgehen, dass der "Anlegerschutz" uns sehr wichtig ist und unsere Rating Agentur mit großem Anlage Know-how dafür Sorge trägt, dass hier ein seriöses und anlegerorientiertes Genussrechte-konzept vorliegt. Durch aktienrechtliche Rahmenbedingungen - und damit unter anderem auch unsere Verpflichtung, regelmäßig die Öffentlichkeit zu informieren, werden die Anleger-rechte maximal bedient", so Peter Paul Schikora, Vorstand der GlucoMetrix AG.

Ausgabestelle für die Emissionsprospekte ist die GlucoMetrix AG, Am Mühlenberg 11, 14476 Potsdam. Der Emissionsprospekt ist auch bei weiteren Vertriebspartnern kostenlos erhältlich:
- INEX GmbH, Matthesstraße 48, 09113 Chemnitz;
- Kapitaldienstleister Günther Mucha, Drei-Linden-Str. 35a, 65812 Bad Soden.
Die Bekanntmachung der GlucoMetrix AG, die die Genussrechte betreffen, erfolgt im elektronischen Bundesanzeiger.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.glucometrix.de
GlucoMetrix AG
Mühlfeld 9 83324 Ruhpolding

Pressekontakt
http://www.redaktionmuenchen.de
Wirtschafts- und Finanzredaktion München
Zugspitzstraße 140 85591 Vaterstetten

Weitere Meldungen in der Kategorie "Medizin, Gesundheit & Wellness"

| © devAS.de