Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 102
  Pressemitteilungen gesamt: 302.430
  Pressemitteilungen gelesen: 39.107.139x
04.04.2018 | Medizin, Gesundheit & Wellness | geschrieben von Nadine Kiewitt¹ | Pressemitteilung löschen

16. Deutscher Venentag® am Samstag, 21. April

Der 16. Deutsche Venentag® ist die bundesweite Aufklärungskampagne zur Volkskrankheit Venenleiden. Dazu zählen müde, geschwollene Beine, Krampfadern oder Besenreiser. Der Aktionstag trägt dazu bei, über Risiken und Behandlungsmethoden aufzuklären, damit die Beine gesund und schön bleiben.

Veranstalter ist die Deutsche Venen-Liga e.V. in Bad Bertrich. Sie hat medizinische Fachhändler, Sportvereine und spezialisierte Venenkliniken ins Boot geholt, die sich mit vielen Aktionen beteiligen. Unterstützt wird die Aktion von medi, Hersteller von medizinischen Kompressionsstrümpfen.

Bundesweit werden Venenfunktionsmessungen sowie Vorträge von Experten über moderne Diagnose-, Behandlungs- und schonende Operationsverfahren angeboten. Ernährungstipps, Gymnastik, Walking und Kneipp-Güsse für die Venen sowie kostenloses Informationsmaterial runden das Angebot ab.

Es gibt Informationen über medizinische Kompressionsstrümpfe, die Basistherapie bei Venenleiden. Sie können Thrombosen vorbeugen und die Beine fühlen sich leichter und entspannter an. Der Hersteller medi bietet Kompressionsstrümpfe in leichter bis extra starker Kompression in eleganten und robusten Ausführungen für Damen und Herren in vielen Farben an (wie mediven elegance, mediven active). Der Arzt kann sie bei medizinischer Notwendigkeit bis zu zweimal jährlich verordnen.

Weitere Informationen zum Deutschen Venentag® gibt es unter der Telefonnummer 02674 1448 oder E-Mail info@venenliga.de sowie im Internet unter http://www.venenliga.de. Surftipp medizinische Kompressionsstrümpfe: http://www.medi.de (mit Händlerfinder).

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.medi.de
medi GmbH & Co. KG
Medicusstraße 1 95448 Bayreuth

Pressekontakt
http://www.medi-corporate.com/presse
medi GmbH & Co. KG
Medicusstraße 1 95448 Bayreuth

Weitere Meldungen in der Kategorie "Medizin, Gesundheit & Wellness"

| © devAS.de