Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 55
  Pressemitteilungen gesamt: 297.898
  Pressemitteilungen gelesen: 38.529.408x
01.05.2018 | Medizin, Gesundheit & Wellness | geschrieben von Herr Wolfgang Meyer-Meisner¹ | Pressemitteilung löschen

Akuter Durchfall? Nachfrage nach Apfelpulver aus der Apotheke steigt!

Der Trend, gerade bei Alltagsleiden auf Heilmittel aus der Natur zurück zu greifen, erscheint ungebrochen. Das Internet bietet dazu die umfassenden Recherchemöglichkeiten und meist auch gleich den direkten Zugang zu einer nahezu unüberschaubaren Vielzahl von Behandlungsvorschlägen. Oft wirken die Angebote allerdings in Hinsicht auf die Produktqualität wenig transparent und zum Teil vage in den Wirkversprechen. Als verlässlichere, weil qualitätssichernde, Ansprechpartner bei dem Wunsch nach natürlichen Therapieansätzen erweisen sich wieder einmal die Apotheken vor Ort. Ob Erkältungskrankheiten, Kopfschmerzen oder Magen-und Darmbeschwerden, immer berät der Apotheker oder die Apothekerin gerne auch zu Behandlungsmöglichkeiten aus der Natur und entsprechenden bewährten Produkten. Ein empfehlenswertes Präparat gegen akuten Durchfall ist in diesem Zusammenhang getrocknetes Apfelpulver. Dies traditionelle pflanzliche Arzneimittel beseitigt den Durchfall schonend, ist einfach in der Anwendung, schmeckt angenehm nach Apfel und hat keine bekannten Nebenwirkungen. Im praktischen Portionsbeuteln verpackt ist getrocknetes Apfelpulver unter dem Markennamen Aplona® in der Apotheke erhältlich. Aplona® wird seit vielen Jahren traditionell zur Besserung der Symptome bei akutem unkompliziertem Durchfall angewendet. Nebenwirkungen sind nicht bekannt. Dank seines hohen Produktnutzens erfreut sich Aplona® als qualitativ hochwertiges Naturprodukt einer beständig steigenden Nachfrage, nicht nur in der Apotheke, sondern auch in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen. Informieren Sie sich unter http://www.aplona.de und fragen sie Ihren Arzt oder Apotheker. Er berät Sie gerne.



Pflichtinformation:

Laienwerbung

Aplona® Apfelpulver zur Herstellung einer Suspension zum Einnehmen, Wirkstoff: Apfelpulver getrocknet, Anwendungsgebiete: Traditionell angewendet: Zur Besserung der Symptome bei akuten unkomplizierten Durchfallerkrankungen, neben einer ausreichenden Flüssigkeitszufuhr und Diätmaßnahmen. Traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Anwendung zur Besserung der Symptome bei akuten unkomplizierten Durchfallerkrankungen ausschließlich aufgrund langjähriger Anwendung. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. athenstaedt GmbH & Co KG, D - 35088 Battenberg (Eder), CH - Brunnen



Fachkreise

Aplona® Apfelpulver zur Herstellung einer Suspension zum Einnehmen, Aplona® Wirkstoff: Apfelpulver, getrocknet Zusammensetzung: 1 Portionsbeutel mit 5,376 g Pulver enthält: Wirkstoff 4,9 g getrocknetes Apfelpulver.

Sonstige Bestandteile: Hochdisperses Siliciumdioxid, Maisstärke. Anwendungsgebiete: Traditionell angewendet: zur Besserung der Symptome bei akuten unkomplizierten Durchfallerkrankungen, neben einer ausreichenden Flüssigkeitszufuhr und Diätmaßnahmen. Traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Anwendung zur Besserung der Symptome bei akuten unkomplizierten Durchfallerkrankungen ausschließlich aufgrund langjähriger Anwendung. Gegenanzeigen: Aplona® darf nicht angewendet werden bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber Apfelpulver oder einem der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels. Nebenwirkungen: Es sind keine Nebenwirkungen bekannt.

athenstaedt GmbH & Co KG, D - 35088 Battenberg (Eder), CH - Brunnen


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
athenstaedt GmbH & Co KG
Herr Wolfgang Meyer-Meisner
Am Beerberg 1
35088 Battenberg
Deutschland

fon ..: +49 6452 92 942-0
fax ..: +49 6452 92 942-15
web ..: http://www.athenstaedt.de
email : marketing@athenstaedt.de

Pressekontakt
athenstaedt arzneimittel
Herr Wolfgang Meyer-Meisner
Am Beerberg 1
35088 Battenberg

fon ..: +49 6452 92 942-0
web ..: http://www.athenstaedt.de
email : marketing@athenstaedt.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Medizin, Gesundheit & Wellness"

| © devAS.de