Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 9
  Pressemitteilungen gesamt: 307.253
  Pressemitteilungen gelesen: 39.815.581x
06.07.2018 | Medizin, Gesundheit & Wellness | geschrieben von Robert E. Steindorf¹ | Pressemitteilung löschen

Entspannt mit Alltagsstress umgehen dank Hypnose

Stress ist überlebenswichtig und kann bei Gefahr für lebensrettende Reaktionen sorgen. Mehrmals am Tag tauchen Stresssymptome auf, die aber unbemerkt bleiben, da das vegetative Nervensystem normalerweise für einen gesunden Ausgleich zwischen Aufmerksamkeit, Anspannung und Erholung sorgt. Wenn dieses Gleichgewicht auf Dauer verloren geht, entsteht ein Stressgefühl. Hier setzt das Bremer hypnocare® Hypnose-Institut (http://www.hypnocare.de) um Firmeninhaber Robert E. Steindorf an und unterstützt Stresspatienten mit Tiefenhypnose dabei, entspannter mit Alltagsstress umzugehen und die innere Mitte wiederzufinden.

Positiver und negativer Stress

Stress kann auch positiv sein: zum Beispiel das Kribbeln im Bauch und ständiges Herzklopfen beim Verliebtsein. Es werden viele Glückshormone ausgeschüttet, sodass diese Form von Stress als positiv empfunden wird. Negativer Stress tritt beispielsweise als Form von Zeit- und Termindruck, Ärger oder schlechter Laune auf. Auch Schlaflosigkeit, unregelmäßiges Essverhalten, Appetitlosigkeit und Lustlosigkeit sind Stresssymptome. Welche Situationen als stressig empfunden werden und wie sie verarbeitet werden, wird vom Unterbewusstsein gesteuert. Im Laufe des Lebens entwickeln sich individuelle Verhaltensmuster und Schutzmechanismen, die - falls nicht optimal - in eine emotionale Schieflage führen.

Die innere Mitte: Balance zwischen Aufmerksamkeit, Leistung und Entspannung

Mit der Tiefenhypnose setzt das Institut genau an diesem Punkt an. Im tiefenentspannten und gelösten Zustand werden die Verhaltensmuster überprüft und optimiert. Die Gründe und Ursachen, die Stress auslösen, werden während der Hypnose ins Positive umgekehrt. So finden die Betroffenen ihre innere Mitte wieder und stellen eine gesunde Balance zwischen Aufmerksamkeit, Leistung und Entspannung her.

Auf der Website des Hypnose-Instituts können sich Interessenten näher über die Tiefenhypnose und den Ablauf der Sitzungen informieren.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.hypnocare.de
hypnocare® Hypnose-Institut - Robert E. Steindorf
Robert-Hooke-Straße 6 28359 Bremen

Pressekontakt
http://www.hypnocare.de
hypnocare® Hypnose-Institut - Robert E. Steindorf
Robert-Hooke-Straße 6 28359 Bremen

Weitere Meldungen in der Kategorie "Medizin, Gesundheit & Wellness"

| © devAS.de