Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 87
  Pressemitteilungen gesamt: 271.511
  Pressemitteilungen gelesen: 34.622.994x
10.02.2011 | Medizin, Gesundheit & Wellness | geschrieben von Katarzyna Grzelaczyk-Karpe¹ | Pressemitteilung löschen

prodream darüber, wie sich Licht auf unsere innere Uhr auswirkt

Köln, 10.02.11 - prodream ist ein Onlineshop in dem, unter der URL http://www.prodream.de , alles von Matratzen über Rahmen bis hin zu Bettwaren erhältlich ist. Die Geschäftsführerin Katarzyna Grzelaczyk-Karpe nutzt schon lange die Vorteile des Lichtspektrums für sich.

Im Badezimmer hat man am besten zwei verschiedene Lampen. Für morgens eine helle mit hohem Anteil an blauem Licht. Dies simuliert das Tageslicht für unsere innere Uhr und wir werden richtig munter. Forscher bewiesen, dass wer morgens viel hellem Licht ausgesetzt war abends besser einschlafen kann. Am Abend sollte man ein rotes Licht nutzen, wie das einer Glühlampe. Dies zeigt unserer inneren Uhr, dass es Abend und Schlafenszeit ist, da unsere Vorfahren ihre Nächte am Lagerfeuer verbrachten.

Aus dieser Zeit stammt auch der Grund dafür, warum Kinder besser mit einem Nachtlicht oder der offenen Tür einschlafen. Damals lagen die Kinder mit am Lagerfeuer und dämmerten langsam weg, ohne vom Geschehen ausgeschlossen zu sein. Durch den offenen Türspalt haben die Kinder auch heute noch am Leben teil und können langsam einschlafen, ohne ganz allein zu sein. Die Tür sollte man erst schließen, wenn man sicher ist, dass das Kind schläft.

Doch nicht nur abends können wir das Licht nutzen. Spezielle Aufwachlampen simulieren einen Sonnenaufgang mit bläulichem Licht und ermöglichen so sanftes Aufwachen. Innerhalb von 30 Minuten werden die Lampen immer heller, um sich dem Tageslicht zu nähern. Jedoch ist diese Technologie noch nicht ganz ausgereift. Die meisten Lampen sind nicht hell genug und haben einen zu hohen rot Anteil, um effektiv zu wecken.

Die Geschäftsführerin Katarzyna Grzelaczyk-Karpe sagt dazu: "Um gut einschlafen und erholt wieder aufwachen zu können ist natürlich nicht nur Licht wichtig, sondern vor allem auch die passende Matratze. Die Phaeton aus der Blackline von Panther hat einen extra punktelastischen Taschenfederkern mit 7 hoch ergonomischen Liegezonen. Dies sorgt für eine optimale Körperunterstützung und gewährleistet damit eine individuelle Anpassung an das Gewicht des Schläfers. Mehr Informationen finden Sie in unserem Shop unter http://www.prodream.de. "

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.prodream.de
prodream GmbH
Im Mediapark 8 50670 Köln

Pressekontakt
http://www.prodream.de
prodream GmbH
Im Mediapark 8 50670 Köln

Weitere Meldungen in der Kategorie "Medizin, Gesundheit & Wellness"

| © devAS.de